wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Leider keine Region-Karte für P.D.O. Rompola (O.P.A.P.) / Ρομπόλα verfügbar
P.D.O. Rompola (O.P.A.P.) / Ρομπόλα

P.D.O. Rompola (O.P.A.P.) / Ρομπόλα - Beschreibung

Die griechische Insel (auch Kefallinia, Kephallonia, Zephalonia) ist die größte der Ionischen Inselgruppe und umfasst mit einigen Nebeninseln über 900 km². Der Hauptort ist Argostolion. Schon zu Homers Zeiten (8. Jhdt. v. Chr.) wurde hier Wein angebaut. Die Insel stand im Verlaufe ihrer Geschichte unter Herrschaft der Römer, Franken, Türken, Venezianer, Franzosen und Engländer. Im Jahre 1953 gab es ein schweres Erdbeben, fast die Hälfte der Bevölkerung verließ die Insel. In den 1980er-Jahren trat hier erstmals die Reblaus auf und verursachte große Probleme. In einer Seehöhe von 250 bis 800 m werden auf kargen, steinigen Kalksteinböden vorwiegend autochthone Rebsorten kultiviert. Die häufigste ist Robola, weitere sind Thiniatiko (Mavrodaphne), Moschato Aspro (Muscat Blanc), Perahoritiko (Savatiano), Tsaoussi und Zakynthino. Es gibt drei POP-Appellationen.

Landkarte Griechenland

Der trockene Weißwein Robola von Kefallonia (auch kurz Robola oder Rompola) wird sortenrein aus der Sorte Robola gekeltert. Das ist die einzige griechische Appellation, die nach einer Rebsorte benannt ist. Die Weinberge umfassen rund 180 Hektar Rebfläche und befinden sich im Südteil der Insel, auf der Hochebene von Omala.

Der weiße Dessertwein Muscat von Kefallonia wird sortenrein aus Moschato Aspro gekeltert. Er wird als Vin doux naturel (gespritet) und als Vin naturellement doux erzeugt. Wenn die Weintrauben von besonders alten Weinbergen mit niedrigen Erträgen stammen, darf die Bezeichnung Vin Doux Grand Cru am Etikett verwendet werden. Der süße Rotwein Mavrodaphne von Kefallonia wird sortenrein aus Mavrodaphne gewonnen. Wichtige Produzenten sind Calligas, Cosmetatos und Metaxa.

Griechenland-Karte: Von Pitichinaccio - eigenes Werk, CC BY 3.0, Link
bearbeitet von Norbert F. J. Tischelmayer 2/2018

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 165.076 Weine und 24.989 Produzenten, davon 3.073 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Find+Buy Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe