wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Leider keine Region-Karte für Pineau des Charentes AOC verfügbar
Pineau des Charentes AOC

Pineau des Charentes AOC - Beschreibung

AOC-Bereich für einen Vin de liqueur in den beiden Départements Charente und Charente-Maritime im Südwesten Frankreichs. Er ist nahezu deckungsgleich mit dem Bereich für den Cognac. Nach einer legendhaften Überlieferung war die Erfindung dieses Likörs ein Zufall. Ein Winzer soll im Jahre 1589 ein kleines Fass, das noch mit etwas Cognac gefüllt war, mit Traubenmost aufgefüllt haben. Als er überrascht feststellte, dass keine Gärung einsetzte, stellte er das Fass in einen Kellerwinkel. Nach ein paar Jahren wollte er das Fass entleeren und entdeckte zu seiner Überraschung eine klare, süß schmeckende Flüssigkeit, die ihm ausgezeichnet mundete. Zugelassen sind die in kurzem Rebschnitt erzogenen Sorten Ugni Blanc (Trebbiano Toscano), Colombard, Folle Blanche, Jurançon Blanc, Blanc Ramé (Meslier Saint-François), Merlot Blanc, Montils und Sémillon für den Blanc, sowie Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot für den Rosé. Die Trauben müssen einen potentiellen Alkoholgehalt von zumindest 10% vol aufweisen. Die Gärung wird durch Zugabe von Cognac gestoppt (Mutage).

Pineau des Charentes - Flasche mit Glas und Herstellungsprozess (Graphik)

Danach reift der Blanc zumindest 12 Monate und der Rosé zumindest acht Monate im zumeist großen Eichenfass. Ein Rosé ist zumeist süßer und fruchtiger als der meist viel trockener ausgebaute Blanc. Der „Vieux“ (alt) muss zumindest fünf Jahre, der „Très Vieux“ (sehr alt) oder „Extra Vieux“ (extra alt) zumindest zehn Jahre gereift sein. Bei diesen zwei Varianten muss die Reifung in Barrique-Fässern erfolgen und die Qualität von einer Verkostungs-Kommission bescheinigt werden. Der Alkoholgehalt muss zwischen 16 und 17% vol, der Restzucker-Gehalt zwischen 125 bis 150 g/l betragen. Ältere Produkte können einen Rancio- oder Firnton aufweisen. Die jährlichen Produktions-Mengen sind mehr als 100.000 Hektoliter, davon 55% Blanc und 45% Rosé. Es gibt über 500 Winzer und ein paar große Genossenschaften, was natürlich ein sehr breites Qualitäts-Spektrum ergibt. Weitere französische Vin-de-liqueur-Produkte sind Floc de Gascogne und Macvin du Jura.

Flasche und Glas: Von Pineau des Charentes, CC BY-SA 3.0, Link
Graphik: Von XXThePhischXx - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 165.654 Weine und 25.036 Produzenten, davon 3.179 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem find+buy Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER