wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Leider keine Region-Karte für Terre Alfieri DOCG verfügbar
Terre Alfieri DOCG

Terre Alfieri DOCG - Beschreibung

DOCG-Bereich für Weißweine und Rotweine in der italienischen Region Piemont. Nach der DOC-Klassifikation im Jahre 2009 erfolgte 2020 die Hochklassifizierung. Er wurde nach dem Dichter und Dramatiker Vittorio Alfieri (1749-1803) aus Asti benannt. Die Zone umfasst 40 Hektar Rebfläche in 11 Gemeinden. Das sind 7 in der Provinz Asti (Antignano, Celle Enomondo, Cisterna d'Asti, Revigliasco, San Damiano, San Martino Alfier und Tigliole) und 4 in der Provinz Cuneo (Castellinaldo, Govone, Magliano Alfieri und Priocca). Wenn die Weintrauben aus klassifizierten Weinbergen stammen, kann Vigna gefolgt vom Lagennamen angegeben werden. Die Böden sind durch die hier vorkommenden sogenannten Asti-Sande aus marinen Sedimentablagerungen gekennzeichnet. Die Weinberghöhe muss zumindest 130 Meter bis maximal 350 Meter betragen.

Der Weißwein Terre Alfieri Arneis wird aus zumindest 85% Arneis sowie maximal 15% anderer zugelassener Sorten gekeltert. Der Höchstertrag beträgt maximal 70 hl/ha, der Alkoholgehalt zumindest 12% bzw. beim Superiore 12,5%. Der Rotwein Terre Alfieri Nebbiolo wird aus zumindest 85% Nebbiolo sowie maximal 15% anderer zugelassener Sorten gekeltert. Der Alkoholgehalt beträgt zumindest 13%, er muss zumindest 4 Monate reifen. Der Superiore muss zumindest 13,5% Alkoholgehalt aufweisen und zumindest 12 Monate reifen, davon 6 Monate in Barrique. Der Riserva muss ebenfalls zumindest 13,5% Alkoholgehalt aufweisen und zumindest 2 Jahre reifen, davon 1 Jahr in Barrique. Bei beiden ist ein Höchstertrag von maximal 59 hl/ha vorgeschrieben.

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 151.068 Weine und 23.431 Produzenten, davon 2.231 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster