wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Weine Dateien 1
Name: Zantho
Adresse: Addresse 7163 Andau, Österreich
Bereich: Neusiedlersee
Anbaugebiet: Burgenland
Anbaufläche: 70 ha
Inhaber/in: Zantho GmbH
Geschäftsführer/in: Wolfgang Peck
Kellermeister/in: Wolfgang Peck
Telefon:
Fax:
Website: www.zantho.com
Öffnungszeit:
Verkostung und Ab-Hof-Verkauf wird angeboten. Übernachtungsmöglichkeiten können organisiert werden.

Wo kann man Weine von Zantho kaufen?

Finden & Kaufen
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Zantho, Andau ist Premium-Mitglied von wein.plus
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Zantho. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Zantho
Ein Gemeinschafts-Projekt von Wolfgang Peck und Josef Umathum in der nahe der ungarischen Grenze liegenden burgenländischen Gemeinde Andau im Weinbaugebiet Neusiedlersee (Österreich). Unter der Bezeic...

Verkostete Weine 83 Weine Zeige ALLE

 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.375 l
2018 Grüner Veltliner Eiswein süß
88 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
19,90 €
Beschreibung: Deutlich pflanzliche und ein wenig harzig-kräuterige Nase mit eher ruhigen gelbfruchtigen Noten und...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.375 l
2019 Beerenauslese süß
90 WP - hervorragend Was unsere Bewertungen bedeuten
10,90 €
Beschreibung: Duft nach teils kandiertem Steinobst und Zitrusfrüchten mit etwas gelber Würze sowie pflanzlichen bi...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.375 l
2019 Grüner Veltliner Eiswein süß
89 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
19,90 €
Beschreibung: Etwas vegetabiler und ganz leicht harzig wirkender Duft mit gelbfruchtigen Aromen. Klare, geradlinig...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.375 l
2019 Trockenbeerenauslese süß
90 WP - hervorragend Was unsere Bewertungen bedeuten
15,90 €
Beschreibung: Etwas getrocknet-pflanzlicher, zart nussiger und angedeutet pfeffriger Duft mit gelbfruchtigen, getr...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2019 Merlot Reserve trocken
86 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
17,90 €
Beschreibung: Herber Duft nach vorwiegend schwarzen Beeren mit getrocknet-kräuterigen Nuancen und einem Hauch Kirs...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2018 Reserve trocken "Cuvée 1487"
88 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Herber, etwas getrocknet-pflanzlicher und zart rauchiger, auch ein wenig erdiger Duft nach schwarzen...
Ein Gemeinschafts-Projekt von Wolfgang Peck und Josef Umathum in der nahe der ungarischen Grenze liegenden burgenländischen Gemeinde Andau im Weinbaugebiet Neusiedlersee (Österreich). Unter der Bezeichnung Zantho (das altmagyarische Wort bedeutet „Ackerland“) erfolgte bereits im Jahre 1488 die erste urkundliche Erwähnung der Gemeinde Andau. Mit diesem Markennamen wird ein komplettes Sortiment an burgenländischen Rot-, Weiß- und Süßweinen in der Winzergenossenschaft Andau produziert. Geschäftsführer und Önologe des Betriebes ist Wolfang Peck. In die Genossenschafts-Anlagen wurden für qualitätsverbessernde Maßnahmen bisher 7 Mio Euro investiert, sodass man heute über einen der modernsten Weinbetriebe Österreichs verfügt. Das auf dem Flaschen-Etikett prangende signifikante Logo ist die pannonische Wald-Eidechse (Zoodoca vivipara pannonica). Das hier vorkommende Tier liebt die warmen, steinreichen Böden in den Andauer Weingärten und steht als Symbol für den Bezug zur Herkunft und für die den Winzern vorgegebene naturnahe und zum Beispiel Nützlinge schonende Bewirtschaftung nach Gesichtspunkten des Biologischen Weinbaus.

Das Traubengut wird von knapp 50 ausgewählten Winzern angeliefert, die insgesamt 70 Hektar Rebfläche ausschließlich für die Zantho-Weine bearbeiten. Der bekannte Weinmacher Josef Umathum ist für Önologie und Qualitätssicherung verantwortlich. Die Winzer werden von ihm geschult und beratend unterstützt. Vorgaben sind zum Beispiel zumindest 3.750 Stock pro Hektar, Höchstertrag von 6.000 bis 8.000 kg/ha und Handlese. Es werden die Weißweinsorten Grüner Veltliner, Muskat Ottonel, Sauvignon Blanc und Scheurebe sowie die Rotweinsorten Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent und Pinot Noir verarbeitet. Ziel ist es, Weine mit herkunftstypischem Charakter für den internationalen Markt in ausreichender Menge herzustellen. Das eigens gegründete Unternehmen ZANTHO GmbH ist für die Vermarktung zuständig. Der erste Jahrgang wurde im Jahre 2001 vinifiziert und im August 2002 abgefüllt. In der Zwischenzeit werden 11 Weine produziert. In geeigneten Jahren werden auch Beerenauslesen, Trockenbeerenauslesen und Eisweine gekeltert. Jeder einzelne Wein wird gemäß IFS-Richtlinien vom Rebstock bis zur Flaschenabfüllung genau protokolliert und somit 100% Rückverfolgbarkeit garantiert.
Eines der besten Weingüter der Region
wein.plus Business Premium-Mitglied
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 145.373 Weine und 22.930 Produzenten, davon 2.435 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe