wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Zollweghof - Franz Pfeifhofer
Weingut Weine Dateien 8

Rotwein 2018 "Bonifazius", Südtirol/Alto Adige, Italien

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 14%
Preis: Bis 14,00 €
Bio-Kennzeichnung: Biodynamischer Wein, Veganer Wein
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: großes Holzfass
Rebsorte: Chambourcin
Lot-/Prüfnummer: #ZFP-L2018-B

Weinbeschreibung:

Bewertung: sehr gut (88 WP) Was unsere Bewertungen bedeuten
Zuletzt bewertet: 22. Januar 2020
Trinkempfehlung: Bis 2024+. Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Herber Duft nach eher schwarzen Beeren und Kirschen mit kräuterigen und ein wenig wacholdrigen Aromen. Straffe, jugendliche, ziemlich saftige Frucht mit animierendem Säurebiss und feinen Tanninen, nachhaltig am Gaumen, hat Frische und Leben, ganz zart nussige und schokoladige Töne, etwas Pfeffer, mineralische Anklänge, ein Hauch Bergkräuter, sehr guter, wieder straffer und saftiger Abgang mit Griff, Saft und Würze. Sehr viel Wein fürs Geld.

Der nördliche Bereich der italienischen Doppel-Region Trentino-Südtirol; der südliche Bereich ist Trentino. Der italienische Name ist Alto Adige. Er entspricht geographisch der Autonomen Provinz Bozen (ital. Bolzano). Die Rätoromanen legten hier bereits 1.000 v. Chr. die ersten Weinberge an, Südtirol zählt damit zu den ältesten deutschsprachigen Weinbaugebieten. Hier haben die Römer von den Kelten die Verwendung von Weinfässern aus Holz für Lagerung und Transport gelernt. Im Mittelalter gelangte der Weinbau zur höchsten Blüte. Die deutschen Kaiser, die zu ihrer Krönung nach Rom zogen, lernten auf ihren Reisen den Südtiroler Wein kennen und schätzen. Ein...

Italien zählt zu den ältesten Weinbauländern, die Anfänge reichen zumindest bis vor 1.000 vor Christi zurück. Zu dieser Zeit tauchten in Mittelitalien die Etrusker auf, die Gebiete der vier heutigen Regionen Abruzzen, Latium, Toskana und Umbrien besiedelten. Der Ursprung der italienischen Weinkultur liegt vor allem in der griechischen Kolonisation, mit der im 10. Jahrhundert v. Chr. beginnend auf der Insel Sizilien sowie Kampanien und Kalabrien griechische Weinbaukultur auf die Halbinsel gebracht wurde. Die Griechen brachten viele ihrer Rebsorten mit nannten dem für Weinbau idealen Land Oinotria (Land der an...

Die rote Rebsorte ist eine interspezifische Neuzüchtung zwischen Seyve Villard 12-417 (Seibel 6468 x Subereux) x Seibel 7053 (Chancellor). Sie wurde nach der Gemeinde Bougé-Chambalud im Département Isère in Südostfrankreich benannt, wo der Züchter einen Weinberg besaß. Synonyme sind 26-205 Joannes Seyve, Chambourcine, Chamboursin, John Saym, Joannes Seyve 26-205, JS 26-205, Shambursen und Zhoan Seiv 26-205. Es sind Gene der amerikanischen Spezies Vitis labrusca, Vitis lincecumii und Vitis rupestris sowie Vitis vinifera enthalten. Die Kreuzung der Hybride erfolgte im Jahre 1963 durch den Franzosen Joannes Seyve...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 147.035 Weine und 23.228 Produzenten, davon 2.226 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe