Anmelden Mitglied werden

Münzenrieder Wein GmbH

Weißwein 2002 Neusiedlersee Welschriesling-Chardonnay Trockenbeerenauslese süß, Burgenland, Österreich

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.375 l
Alkoholgehalt : 9.5%
Flaschenverschluss: Naturkork
Registrationsnummer : #LE3402/04

Weinbeschreibung :

wein.plus Bewertung: Sehr gut (87 WP)
Zuletzt bewertet: 14. Februar 2008
Beschreibung: Tiefer, komplexer, herbwürziger Duft nach karamellisiertem und getrocknetem Kernobst, etwas Honig, Holunderbeeren und welken Blüten mit Karamelltönen. Leicht gereift im Mund, Karamell, Kandis und brotige Töne, verhaltene, getrocknet wirkende Frucht, tabakige Noten, sehr feine Säure, gemüsige Anklänge im Hintergrund, die herbe Würze gleicht die Süße weitgehend aus, mittlere Nachhaltigkeit und Tiefe, altholzige Töne, guter Abgang.
Trinkempfehlung: Bis 2020.

Das Bundesland Burgenland mit der Hauptstadt Eisenstadt liegt ganz im Osten Österreichs. Es grenzt im Norden an die Slowakei, im Osten an Ungarn, im Süden auf wenigen Kilometern an Slowenien und im Westen an die zwei österreichischen Bundesländer Niederösterreich und Steiermark. Der Weinbau hat hier seit zumindest zweieinhalb Jahrtausenden große Bedeutung, was durch den vom Historiker Johannes Aventinus (1477-1534) stammenden regionsmäßig abgewandelten Spruch „Extra Pannoniam non es vita; si est vita, non est ita“ unterstrichen wird (Außerhalb Pannoniens kann man nicht leben; wenn man leben kann, dann nicht so wie hier). Der Ort...

Link auf diesen Wein kopieren:

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.