Anmelden Mitglied werden

Ômina Romana
Weingut Weine

Rotwein 2015 Lazio IGT "Ceres Anesidora I", Latium, Italien

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 14%
Preis: 118,00 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Barrique
Registrationsnummer: #L051A15/18

Weinbeschreibung:

Bewertung: hervorragend (92 WP) Was unsere Bewertungen bedeuten
Zuletzt bewertet: 22. Juli 2019
Beschreibung: Sehr feste, herbe, recht tiefe Nase nach schwarzen Johannisbeeren mit einer Spur Kirschen und rotbeerigen Nuancen, deutlich zedrigen Tönen, etwas Kakao, Kaffee und ätherische Noten, im Hintergrund Tabak, ein Hauch Lakritz sowie kräuterige und mineralische Anklänge. Fest gewirkte, relativ herbe, dabei sehr reife Frucht, teils eingemacht und kandiert wirkend, röstige, kakaowürzige Holzaromen mit Kaffee und gewürzigen Tönen, präsentes, mürbes, sehr reifes Tannin, hat Wärme und Schmelz, deutlich ätherische Noten, noch unentwickelt, sehr guter, herber, etwas röstiger und schokoladiger Abgang.
Trinkempfehlung: 2020-2028+. Was unsere Bewertungen bedeuten

Die Region (ital. Lazio) mit der Hauptstadt Rom liegt im Zentrum Italiens am „Knie“ des Stiefels. Sie erstreckt sich im Westen 320 Kilometer lang an der Küste des Tyrrhenischen Meeres. Alle anderen sechs zentralen Regionen grenzen an Latium an. Das sind von Norden beginnend Toskana, Umbrien, Marken (nur ein kurzes Stück), Abruzzen, Molise und Kampanien. Schon in der Antike gab es hier einen umfangreichen Weinbau und eine ausgeprägte Weinkultur. Das Gebiet lieferte für die Hauptstadt des Römischen Reiches Speise und Trank. Von hier kamen in der Antike hauptsächlich vollmundige, bernsteinfarbene, würzige...

Italien zählt zu den ältesten Weinbauländern, die Anfänge reichen zumindest bis vor 1.000 vor Christi zurück. Zu dieser Zeit tauchten in Mittelitalien die Etrusker auf, die Gebiete der vier heutigen Regionen Abruzzen, Latium, Toskana und Umbrien besiedelten. Der Ursprung der italienischen Weinkultur liegt vor allem in der griechischen Kolonisation, mit der im 10. Jahrhundert v. Chr. beginnend auf der Insel Sizilien sowie Kampanien und Kalabrien griechische Weinbaukultur auf die Halbinsel gebracht wurde. Die Griechen brachten viele ihrer Rebsorten mit nannten dem für Weinbau idealen Land Oinotria (Land der an...

Die rote Rebsorte stammt entweder aus Frankreich (Bordeaux) oder aus Spanien (Baskenland = País Vasco). Es gibt rund 80 Synonyme, die das hohe Alter und die weltweite Verbreitung bezeugen. Die wichtigsten alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Achéria, Ardounet, Arrouya, Bidure, Boubet, Bouchet Franc, Bouchet Saint-Émilion, Bouchy, Breton, Cabernet Aunis, Cabernet Francese, Cabernet Franc Noir, Cabernet Gris, Cabrunet, Capbreton Rouge, Carmenet, Couahort, Crouchen Negre, Crouchen Noir, Gros Bouchet, Gros Cabernet, Grosse Vidure, Messanges Rouge, Morenoa Veron Bouchy, Noir Dur, Plant Breton, Plant de l’Abbé Breton, Sable Rouge, Trouchet, Trouchet Noir, Véron, Vidure,...

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt rund 60 Synonyme; einige alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Franzosenrebe (Deutschland); Kaberne Sovinjon, Kaberne Sovinyon, Lafit, Lafite (Bulgarien, Moldawien, Russland); Bidure, Bouchet, Bouchet Sauvignon, Breton, Cabernet Petit, Carbonet, Carbouet, Carmenet, Castet, Enfin, Epicier Noir, Marchoupet, Navarre, Petit Bouchet, Petit Bouschet, Petit Cabernet, Petit Cavernet Sauvignon, Petite Vidure, Sauvignon, Sauvignonne, Vidure, Vidure Sauvignonne, Vigne Dure (Frankreich); Bordo (Rumänien); Bordeaux (Schweiz); Burdeos Tinto (Peru, Spanien); Cab (USA).

Cabernet Sauvignon - Weintraube und Blatt

Cabernet Sauvignon war...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 141.223 Weine und 22.921 Produzenten, davon 2.211 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe