wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Tenuta Il Greppo di Franco Biondi Santi

Italien Toskana

Weingut Weine
Name: Tenuta Il Greppo di Franco Biondi Santi
Anbaugebiet: Toskana
Anbaufläche: 25 ha
Inhaber/in: Franco Biondi Santi
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Tenuta Il Greppo di Franco Biondi Santi. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

Wo kann man Weine von Tenuta Il Greppo di Franco Biondi Santi kaufen?

Find+Buy
Die Weine dieser Betriebe zählen Jahr für Jahr zu den absolut besten ihrer Art und sind in der Spitze nahezu konkurrenzlos.
Die „Tenuta Il Greppo di Franco Biondi Santi“ wurde im Jahre 1840 zwei Kilometer südlich der Stadt Montalcino in der italienischen Region Toskana von Clemente Santi (1795-1885) gegründet. Der Name „Il...

Verkostete Weine 6 Weine Alle anzeigen

 
Find+Buy
0.75 l
2013 Brunello di Montalcino DOCG
Beschreibung: Tiefer und fester, herber, fast noch verschlossen wirkender, leicht animalische Nase nach reifen sch...
 
Find+Buy
0.75 l
2007 Brunello di Montalcino DOCG
Beschreibung: Fester, etwas entwickelter, leicht nussiger Duft nach schwarzen und roten Beeren mit getrocknet-flor...
 
Find+Buy
Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2006 Brunello di Montalcino DOCG
Beschreibung: Tiefer, vielschichtiger, kräuteriger, etwas nussiger, pfeffrig-gewürziger und einen Hauch fleischige...
 
Find+Buy
0.75 l
2006 Brunello di Montalcino DOCG Riserva
Beschreibung: Hochfeiner, tiefer und vielschichtiger, betörender Duft nach eingemachten kleinen roten Beeren mit v...
 
Find+Buy
0.75 l
1999 Brunello di Montalcino DOCG Riserva
Beschreibung: Tiefer, vielschichtiger, feinwürziger und mineralischer Duft nach reifen roten Beeren und etwas Zwet...
 
Find+Buy
0.75 l
2000 Brunello di Montalcino DOCG
Beschreibung: Verschlossen wirkender, herber, ziemlich mineralischer Duft nach angetrockneten Sauerkirschen und wi...

Die „Tenuta Il Greppo di Franco Biondi Santi“ wurde im Jahre 1840 zwei Kilometer südlich der Stadt Montalcino in der italienischen Region Toskana von Clemente Santi (1795-1885) gegründet. Der Name „Il Greppo“ stammt von den steilen Böschungen auf dem Gelände. Die Gründertochter Caterina Santi und Jacopo Biondi bauten das Weingut weiter aus. Deren Sohn Ferruccio Biondi-Santi (1848-1916) setzte die schon von seinem Großvater begonnenen Bemühungen fort, hochwertige Sangiovese-Reben zu selektionieren. Er kreierte schließlich die Sangiovese-Varietät Brunello und produzierte im Jahre 1888 erstmals einen trockenen Rotwein nach Art des Barolo, der später als DOCG-Rotwein Brunello di Montalcino berühmt wurde. Bis nach dem Zweiten Weltkrieg wurde dieser ausschließlich vom Hause Biondi-Santi kommerziell erzeugt. Ferruccio führte eine extrem aufwändige Kellertechnik für die Riserva-Version ein, die von seinem Sohn Tancredi konsequent fortgesetzt wurde. 

Biondi-Santi - Franco Biondi-Santi, Brunello di Montalcino, Rosso di Montalcino

Die herausragenden Brunello-Riserva-Jahrgänge aus zumindest 25 Jahre alten Reben wurden mit langer Gärzeit und fünf bis sechs Jahre langem Fassausbau produziert. In den ersten 57 Jahren gab es diese nur 1888, 1891, 1925 und 1945. Während des Zweiten Weltkriegs (1939-1945) half Franco Biondi-Santi (1922-2013) seinem Vater Tancredi, die alten Riservas einzumauern, kurz bevor 1944 die Front durch das Gebiet zog. Er übernahm 1970 den Betrieb, hielt an den Traditionen seines Vaters fest und verbesserte gleichzeitig die Qualität. Er war immer ein Verfechter eines 100% sortenreinen Sangiovese Brunello di Montalcino, auch in Zeiten, in denen seine Weine als altmodisch galten. Die Führung wurde vom ihm dann Ende der 1990er-Jahre an seinen Sohn Jacopo Biondi-Santi übergeben. Der Weinautor Burton Anderson wurde durch einen Weingutsbesuch zum Schreiben über Wein inspiriert. Er publizierte 1988 das Buch: „Biondi Santi: the family that created Brunello di Montalcino“. Im Jahre 1988 erfolgte eine Umwandlung in eine AG, in der nach wie vor Familien-Nachkommen verantwortlich sind. 

Die Weinberge umfassen 18 Hektar Rebfläche, die ausschließlich mit der Rotweinsorte Brunello bestockt sind. Jährlich werden rund 70.000 Flaschen produziert. Die heute noch erhältlichen ersten Brunello-Jahrgänge 1888 und 1891, sowie die herausragenden Jahrgänge 1945, 1955, 1964, 1971, 1975, 1982, 1983 und 1990 werden zu wahren Phantasie-Preisen angeboten. Das Weingut führt als einer der wenigen Brunello-Produzenten das Spezialservice der Ricolmatura (Beifüllung) durch, bei dem beste Jahrgänge nach zehn Jahren und länger in den Flaschen nachgefüllt und neu verkorkt werden. Zur Produktpalette das Hauses zählt auch der DOC-Rotwein Rosso di Montalcino (im Bild rechts).

Franco Biondi-Santi: By Paolo Tenti - Own Work, CC BY-SA 3.0, Link 
Flasche: Por Renzo Grosso - Obra do próprio, CC BY-SA 3.0, Hiperligação

Tenuta Il Greppo di Franco Biondi Santi Region: Italien Toskana
Eines der besten Weingüter der Welt
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 165.109 Weine und 24.989 Produzenten, davon 3.073 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Find+Buy Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe