wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Heinrich GmbH - Gernot und Heike Heinrich

Neusiedlersee Österreich Burgenland

Weingut Weine Dateien 1
Name: Weingut Heinrich GmbH - Gernot und Heike Heinrich
Gründungsjahr: 2000
Adresse: Addresse 7122 Gols, Österreich
Bereich: Neusiedlersee
Anbaugebiet: Burgenland
Anbaufläche: 90 ha
Inhaber/in: Gernot und Heike Heinrich
Kellermeister/in: Gernot Heinrich + Harald Lehner
Telefon:
Fax:
Website: www.heinrich.at
Social Media:
Öffnungszeit:
Verkostung gegen Voranmeldung möglich. Ab-Hof-Verkauf wird angeboten.
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Weingut Heinrich GmbH - Gernot und Heike Heinrich. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Produzent von erstklassigen Weinen, die auch im internationalen Vergleich regelmäßig zu den besten ihrer Art gehören.
Weingut Heinrich GmbH - Gernot und Heike Heinrich
Das Weingut liegt in der Gemeinde Gols im burgenländischen DAC-Bereich Neusiedlersee (Österreich). Es wird von Gernot und Heike Heinrich geführt. Die Rebflächen (rund 90 ha) befinden sich auf beiden S...

Verkostete Weine 47 Weine Zeige ALLE

Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2017 Leithaberg DAC Ried Alter Berg Blaufränkisch trocken
50.00 €
94 WP - hervorragend
Beschreibung: Fester und tiefer, recht frischer Duft nach überwiegend schwarzen Beeren und etwas Kirschen mit taba...
Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2017 Leithaberg DAC Ried Edelgraben Blaufränkisch trocken
50.00 €
93 WP - hervorragend
Beschreibung: Straffe, geschliffene und tiefe, rot- und schwarzbeerige Nase mit Kirscharomen, feinen leicht getroc...
0.75 l
2009 Neusiedlersee trocken "Pannobile"
19.00 €
89 WP - sehr gut
Beschreibung: Entwickelter, etwas animalischer und merklich tabakig-holzwürziger, auch ein wenig ledriger Duft nac...
0.75 l
2009 trocken "Gabarinza"
Bis 40.00 €
89 WP - sehr gut
Beschreibung: Etwas entwickelter, getrocknet-pflanzlicher, ein wenig an Majoran erinnernder Duft nach überwiegend...
0.75 l
2017 trocken "Weisze Freyheit"
23.00 €
91 WP - hervorragend
Beschreibung: Florale, noch leicht reduktive, etwas nussige, hefige und vegetabile Nase mit kühlen gelbfruchtigen...
0.75 l
2018 trocken "Muscat Freyheit"
28.00 €
92 WP - hervorragend
Beschreibung: Trübes Zitronen- bis Strohgelb. Fester und recht tiefer, hefiger und deutlich vegetabiler, auch ein...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Gols im burgenländischen DAC-Bereich Neusiedlersee (Österreich). Es wird von Gernot und Heike Heinrich geführt. Die Rebflächen (rund 90 ha) befinden sich auf beiden Seiten des Neusiedlersees: sowohl auf der Westseite in den kühlen, kalkreichen Hängen am Leithaberg wie unter anderem Alter Berg, Edelgraben und Hackelsberg, als auch in den wärmeren, südexponierten Lagen rund um Gols wie zum Beispiel Gabarinza und Salzberg mit sandigen Lehmböden und viel Sonne Das Hauptaugenmerk liegt auf den Rotweinsorten Blaufränkisch, Zweigelt, St. Laurent, Pinot Noir und Merlot. Der Anteil an Weißweinsorten ist in den letzten Jahren wieder gestiegen. Die wichtigsten sind Chardonnay und Weißburgunder am Leithagebirge, sowie Grauburgunder, Roter Traminer und Neuburger, die mit viel Maischekontakt produziert oder sogar auf der Maische vergoren werden.

Besonderes Augenmerk wird auf den richtigen Standort der Reben bzw. Rebsorten in Bezug auf Bodenzusammensetzung und Feuchtigkeit, Exposition (Sonneneinstrahlung) und Höhenlage gelegt. Durch vielfältige, sortenreiche Begrünung zwischen den Zeilen wird die Biodiversität (Artenvielfalt) von Pflanzen und Kleinstlebewesen mit dem Ziel gesunder Rebstöcke gefördert und gleichzeitig der Erosion vorgebeugt. In einigen Lagen wird teilweise sogar ganzjährig mit Schafen beweidet. Der totale Verzicht auf Pestizide und die sukzessive Konvertierung zur Biodynamik fand 2006 statt und war der finale Schritt in Richtung einer präventiven und auf natürliche Präparate ausgerichteten Bewirtschaftung, die nach zertifizierten Richtlinien des Biodynamischen Weinbaus erfolgt. Dabei werden auch Mondphasen berücksichtigt. Sowohl im Weinberg als auch im Keller hat man sich dem minimalistischen (nichtinvasiven) Grundsatz mit möglichst wenigen Eingriffen verschrieben.

Im Keller liegen die Weine nach der spontanen Vergärung, unbehandelt auf der eigenen Hefe, in großteils gebrauchten Holzfässern (500, 1.500 bis 2.700 l sowie Holzgärständer mit meist 3.000 l; nur mehr wenige Barriques). Dadurch entwickeln sich im Laufe der Zeit die individuellen aromatischen, terroirgeprägten Spektren mit natürlichen und reduktiven Noten. Diese natürlichen Prozesse werden zwar wahrgenommen und beobachtet, aber so wenig wie möglich beeinflusst. Das Ziel dieser Arbeitsweise ist es, authentische und originelle Weine zu keltern. Zu den Premiumweinen zählen die Rotwein-Cuvées Gabarinza (Zweigelt, Merlot, Blaufränkisch), Pannobile rot (Zweigelt, Blaufränkisch) und Salzberg (Merlot, Blaufränkisch), sowie verschiedene Rot- und Weißweine Leithaberg DAC. Jährlich werden rund 500.000 Flaschen Wein produziert. Ein Export erfolgt in über 20 EU-Länder, in die Schweiz, in die USA sowie in einige Länder in Asien. Das Weingut ist Mitglied von Pannobile, Premium Estates of Austria und Respekt.
Weingut Heinrich GmbH - Gernot und Heike Heinrich Region: Neusiedlersee Österreich Burgenland
Eines der besten Weingüter des Landes
wein.plus Business Premium-Mitglied
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 154.708 Weine und 24.126 Produzenten, davon 2.472 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe