wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Zahel

Wien Österreich

Weingut
Name: Weingut Zahel
Anbaugebiet: Wien
Anbaufläche: 20 ha
Inhaber/in: Richard Zahel
Geschäftsführer/in: Richard Zahel
Kellermeister/in: Richard Zahel
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten finden Sie unter: www.zahel.at
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Weingut Zahel. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Das Weingut im 23. Gemeindebezirk Liesing im Bezirksteil Mauer liegt im Süden der österreichischen Hauptstadt Wien. Angeschlossen ist der familieneigene Heurige, der bereits mehrmals mit dem „Umweltze...

Das Weingut im 23. Gemeindebezirk Liesing im Bezirksteil Mauer liegt im Süden der österreichischen Hauptstadt Wien. Angeschlossen ist der familieneigene Heurige, der bereits mehrmals mit dem „Umweltzeichen für Tourismus“ ausgezeichnet wurde. Der Betrieb wird von Richard Zahel geführt. Die Weingärten umfassen 25 Hektar Rebflächen im Stammgebiet Maurerberg in den Rieden Roth-Dürren und Leiten, am Nußberg in den Rieden Preußen, Rosengartl und Langteufel an den Abhängen zur Donau, sowie auch in Oberlaa am Laaerberg. Sie sind zu rund 60% mit den Weißweinsorten Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay, Grauburgunder (Pinot Gris) und Sauvignon Blanc, sowie mit 40% für Wien sehr hohen Anteil der Rotweinsorten St. Laurent, Zweigelt, Pinot Noir, Merlot und Cabernet Sauvignon bestockt. Zusätzlich wird genetisch wertvolles Rebmaterial der seltenen Sorten Orangetraube und Roter Riesling in eigenen Musteranlagen kultiviert. Es erfolgt konsequent naturnaher Weinbau nach ökologischen Gesichtspunkten, was durch einen Schmetterling im Weinguts-Logo symbolisiert wird.

Der reduzierte Ertrag liegt bei maximal einer Flasche Wein je Rebstock. Bei manchen Sorten wird Ganztraubenpressung bevorzugt. Eine Spezialität des Hauses ist Wiener Gemischter Satz mit den Sorten Riesling, Grüner Veltliner, Chardonnay, Weißburgunder, Traminer und anderen aus bis zu 50 Jahre alten Weingärten. Dieser Klassiker der Wiener Wein- und Heurigenkultur war lange Zeit in Vergessenheit geraten, bis er von Richard Zahel Anfang dieses Jahrtausends sozusagen aus seinem Dornröschenschlaf geweckt wurde. Dieser Wein wird in vier verschiedenen Stilen ausgebaut. Neueste Kreation ist der bislang erste und einzige nach Champagnermethode produziert Gemischte-Satz-Sekt.

Die Weißweine gären temperaturgesteuert in Edelstahlgebinden. Die klassische Maischegärung bei den Rotweinen wird durch Mikrooxigenation unterstützt. Ab der malolaktischen Gärung erfolgt die Weiterverarbeitung in je zur Hälfte neuen und gebrauchten Barrique-Fässern. Die „Classics“ werden in Edelstahl, die „Lagenweine“ in Barriquefässern und im tradionellen großem Holzfass ausgebaut. Die Weine werden in den Linien „Classic“, „Lagenweine“ (Riesling und Chardonnay mit Angabe der Lage am Etikett), „Reserve“ (6 Monate Ausbau in Barriques), „Grande Reserve“ (aus besonders reifen, selektierten Trauben, bis 14 Monate Ausbau in Barriques), „Prädikatsweine“ (zum Beispiel je nach Jahrgang eine Beerenauslese Rosengartl) und „Trademarks by Zahel“ („Schloss Schönbrunn“ und „Wiener Komposition“) vermarktet. Zu den Premiumweinen zählen „Antares Grande Reserve“ (Cuvée aller vier Rotweinsorten), „Cabernet Merlot Reserve“, „Riesling Nußberg“, „St. Laurent Grande Reserve“, „Chardonnay Classic“ und „Nußberg Grande Reserve“. Zahel gilt als „Wiener Rotweinaufsteiger“.

Weingut Zahel Region: Wien Österreich
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 151.068 Weine und 23.431 Produzenten, davon 2.231 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster