Anmelden Mitglied werden

Weingut Zur Schwane

Deutschland Franken Maindreieck

Weingut Weine Dateien 1
Weingut Zur Schwane
Das Weingut liegt in der Gemeinde Volkach (Bereich Maindreieck) im deutschen Anbaugebiet Franken. Es wurde im Jahre 1933 durch den Großvater der heutigen Besitzerin Heinrich-Josef Pfaff gegründet. Als...
Name: Weingut Zur Schwane
Adresse: Addresse 97332 Volkach, Deutschland
Anbaugebiet: Franken
Bereich: Maindreieck
Anbaufläche: 27 ha
Inhaber: Eva Pfaff-Düker, Ralph Dücker
Verwalter: Ralph Düker
Geschäftsführer: Christian Kallisch (Weingutsleiter)
Kellermeister: Stephan Ott
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Social Media:
Verbände: VDP
Öffnungszeit:
Romantik-Hotel "Zur Schwane" im Zentrum von Volkach.

Bezugsquellen Als Bezugsquelle eintragen Bei folgenden Anbietern können Sie Weine von Weingut Zur Schwane kaufen

Verkostete Weine 131 Weine Zeige ALLE

Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Weingut Zur Schwane, Volkach ist Premium-Mitglied von wein.plus

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Weingut Zur Schwane. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

0.75 l
2019 Bacchus VDP.Gutswein trocken "Fünf Freunde"
85 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Kühler, recht geschliffener, etwas pflanzlicher Zitrusduft. Schlanke, helle, kühle Frucht, frische p...
0.75 l
2018 Volkach Ratsherr Silvaner Grosses Gewächs trocken
88 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
27,00 €
Beschreibung: Etwas kräuterig-pflanzlicher, leicht gewürziger und angedeutet floraler Duft mit hellen gelbfruchtig...
0.75 l
2019 Escherndorf Am Lumpen 1655 Silvaner Grosses Gewächs trocken
88 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
27,00 €
Beschreibung: Leicht warmer, vegetabiler und noch hefiger Duft mit feinen gelbfruchtigen Aromen, etwas Kreide, Krä...
0.75 l
2018 Volkach Ratsherr Riesling Grosses Gewächs trocken
88 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
27,00 €
Beschreibung: Fester, eher herber, etwas angetrocknet-pflanzlicher und leicht erdiger Duft mit zurückhaltenden gel...
0.75 l
2019 Escherndorf Am Lumpen 1655 Riesling Grosses Gewächs trocken
88 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
27,00 €
Beschreibung: Etwas kräuterig-pflanzlicher und einen Hauch pfeffriger Duft mit zurückhaltenden gelbfruchtigen Arom...
0.75 l
2019 Riesling VDP.Gutswein trocken "Fünf Freunde"
85 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Herber, deutlich pflanzlicher bis kräuteriger Duft mit Zitrus- und Kernobstaromen sowie recht deutli...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Volkach (Bereich Maindreieck) im deutschen Anbaugebiet Franken. Es wurde im Jahre 1933 durch den Großvater der heutigen Besitzerin Heinrich-Josef Pfaff gegründet. Als damaliger Kellermeister der hiesigen Genossenschaft macht er sich durch Kauf des Hotels „Zur Schwane” selbständig und begann auch auf einigen Weinbergen, Weinbau zu betreiben. Ab den 1960er-Jahren wurde der Betrieb von Michael Pfaff (Sohn des Gründers) vergrößert. Seit 1997 wird er von Eva-Pfaff-Düker und Ralph Düker geführt. Der Name leitet sich von einer Familie Schwan ab, die an der Stelle des heutigen Hotels Anfang des 15. Jahrhunderts ein Wirtshaus betrieb.

Die Weinberge umfassen 15 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Fürstenberg und Lump (Escherndorf), Landsknecht (Obervolkach), Höll (Obereisenheim), Ratsherr (Volkach) sowie Zehntgraf (Wipfeld). Sie sind mit den Weißweinsorten Silvaner (50%), Riesling (25%), Müller-Thurgau, Bacchus, Kerner und Rieslaner, sowie Spätburgunder bestockt. Besonderer Wert wird auf selektive Weinlese und vollständig gesundes Traubengut gelegt. Die Trauben werden schonend verarbeitet. Die Gärung erfolgt temperaturgesteuert in Stahltanks. Schönen und Filtration werden nur bei Bedarf durchgeführt, um Fruchtigkeit und Frische zu erhalten. Der Rotwein „Fervor Oloris“ (Leidenschaft oder Glut des Schwans) wird aus Spätburgunder gekeltert und reift 15 Monate in französischen Barriques. Die Abfüllung der fränkischen Klassiker erfolgt im Bocksbeutel. Leicht vinifizierte Weine werden in der Bordeaux-Flasche vermarktet. Es werden auch flaschenvergorene Sekte und Spirituosen produziert. Das Weingut ist Mitglied beim VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter).
Weingut Zur Schwane Region: Deutschland Franken Maindreieck
Eines der besten Weingüter der Region
wein.plus Business Premium-Mitglied
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 141.002 Weine und 22.913 Produzenten, davon 2.210 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe