wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Julián Chivite, S.L.

Spanien Navarra

Weingut Weine
Name: Julián Chivite, S.L.
Gründungsjahr: 1647
Anbaugebiet: Navarra
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Julián Chivite, S.L.. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet.
Das Weingut „Bodegas Julián Chivite S.L.“ liegt in der Gemeinde Cintruénigo in der spanischen Region bzw. DO Navarra. Es handelt sich um den größten und ältesten Betrieb des Bereiches. Aus einer Notar...

Verkostete Weine 20 Weine Zeige ALLE

0.75 l
2020 Vino de la Tierra 3 Riberas IGP "Las Fincas - Rosado"
Bis 12.50 €
Beschreibung: Etwas nussiger, kräuteriger und zart floraler Duft mit verhaltenen gelbfruchtigen Aromen und einem H...
0.75 l
2019 Vino de la Tierra 3 Riberas IGP Garnacha "Las Fincas - Rosado"
Bis 12.50 €
Beschreibung: Relativ fester, etwas rauchiger, pflanzlicher bis kräuteriger und leicht pilziger Steinobstduft mit...
0.75 l
2019 Vino de la Tierra 3 Riberas IGP "Las Fincas - Blanco"
Bis 20.00 €
Beschreibung: Leicht nussiger und angetrocknet-pflanzlicher Duft mit zurückhaltenden, eher hellen gelbfruchtigen N...
0.75 l
2018 D.O. Navarra "Colección 125" Blanco
Bis 60.00 €
Beschreibung: Klarer, fester und noch unentwickelter, recht geschliffener, zart rauchiger Zitrusduft mit Kernobstn...
0.75 l
2018 D.O. Navarra Garnacha "Finca Le Gardeta"
Bis 15.00 €
Beschreibung: Klarer, jugendlicher, geschliffener Duft nach mehr roten als schwarzen Beeren, mit floralen und kräu...
0.75 l
2015 Vino de la Tierra 3 Riberas IGP Garnacha "La Zorrera"
Bis 50.00 €
Beschreibung: Fester Duft nach reifen schwarzen Beeren mit etwas getrocknet-kräuterigen, nussigen und pfeffrigen A...
Das Weingut „Bodegas Julián Chivite S.L.“ liegt in der Gemeinde Cintruénigo in der spanischen Region bzw. DO Navarra. Es handelt sich um den größten und ältesten Betrieb des Bereiches. Aus einer Notarsurkunde vom 26. August 1647 geht hervor, dass schon Urahnin María Rubio, Witwe von Joseph de Chivite, Wein herstellte. Damals war der Betrieb noch eine Postkutschen-Station. In der heutigen Form ist es im Jahre 1860 entstanden. Das noch immer in Familienbesitz befindliche Gut wird seit dem Tode von Julián Chivite Marco (1910-1997) von seinen Kindern Julián jun., Carlos, Fernando und Mercedes Chivite geleitet. Die Weinberge umfassen insgesamt 550 Hektar Rebfläche in Aberin, Marcilla und Cintruénigo. Die wichtigsten Sorten sind die roten Tempranillo, Garnacha Tinta, Merlot und Cabernet Sauvignon, sowie die weißen Macabeo (Viura), Moscatel de Grano Menudo (Muscat Blanc) und Chardonnay. Die Kellerei wurde im Jahre 1988 vollständig renoviert.

Für den Ausbau der Weine stehen dort 18.000 Barriquefässer aus französischer und amerikanischer Eiche zur Verfügung. Die Linie „Gran Feudo“ umfasst Rot-, Rosé- und Weißweine. Im Jahre 1988 wurde das Gut „Señorío de Arínzano“ mit 125 Hektar Rebfläche erworben, wo die Linie „Colección 125“ erzeugt wird. Ende 2007 wurden diese Rebflächen unter der Bezeichnung Pago de Arínzano als Vino de Pago klassifiziert. Das Spitzenprodukt des Hauses ist der „Vendimia Tarde Moscatel“. Im Jahre 1999 wurde das an „Señorío de Arínzano“ angrenzende Gut „Legardeta“ mit 160 Hektar Rebfläche erworben. Schließlich wurden 2001 in La Horra im Herzen des DO-Bereiches Ribera del Duero 60 Hektar Weinberge gekauft. Das Weingut Viña Salceda in Rioja zählt ebenfalls zum Familienbesitz.

Julián Chivite, S.L. Region: Spanien Navarra
Eines der besten Weingüter der Region
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 154.810 Weine und 24.128 Produzenten, davon 2.472 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe