Anmelden Mitglied werden

Kellerei St. Pauls

Italien Südtirol/Alto Adige

Weingut Weine Dateien 18
Kellerei St. Pauls
Die Kellerei St. Pauls liegt in St. Pauls, dem nördlichen Teil der Gemeinde Eppan (Appiano) im Bereich Südtirol (Alto Adige) in der italienischen Region Trentino-Südtirol. Sie wurde im Jahre 1907 von...
Name: Kellerei St. Pauls
Gründungsjahr: 1907
Adresse: Addresse 39057 St. Pauls/Eppan, Italien
Anbaugebiet: Südtirol/Alto Adige
Anbaufläche: 180 ha
Inhaber: Dieter Haas (Obmann)
Verwalter: Herrmann Gamper
Geschäftsführer: Dieter Haas
Kellermeister: Wolfgang Tratter
Önologe: Wolfgang Tratter
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Website: www.stpauls.wine
Social Media:
Öffnungszeit:
Kellerführungen auf Anfrage; Winter-Öffnungszeiten bis Freitag, 3. April 2020 MO – FR 9.00 – 12.30, 15.00 – 19.00, SA 9.00 – 12.30 Sommer-Öffnungszeiten ab Samstag, 4. April 2020 bis Samstag, 31. Oktober 2020 MO – FR durchgehend von 9.00 – 19.00 Uhr, SA durchgehend von 9.00 – 18.00 Uhr Verkostung und Ab-Hof-Verkauf wird angeboten.

Bezugsquellen Als Bezugsquelle eintragen Bei folgenden Anbietern können Sie Weine von Kellerei St. Pauls kaufen

Hinweis:

Für USA sind keine Großhändler bekannt.

Verkostete Weine 120 Weine Zeige ALLE

Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Kellerei St. Pauls, St. Pauls/Eppan ist Premium-Mitglied von wein.plus

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Kellerei St. Pauls. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

0.75 l
2018 Südtirol / Alto Adige DOC Sauvignon "Passion"
89 WP - sehr gut
19,60 €
Beschreibung: Fester, kräuterig-pflanzlicher und leicht floraler Duft mit eher hellen gelbfruchtigen Aromen, anged...
0.75 l
2017 Südtirol / Alto Adige DOC Weißburgunder Riserva "Passion"
89 WP - sehr gut
18,90 €
Beschreibung: Klarer, etwas nussiger und zart hefiger Duft mit hellen gelbfruchtigen Aromen, kräuterigen Nuancen u...
0.75 l
2017 Südtirol / Alto Adige DOC Lagrein Riserva "Passion"
88 WP - sehr gut
22,40 €
Beschreibung: Leicht getrocknet-pflanzlicher bis tabakiger Duft nach dunklen Beeren und Kirschen mit erdigen und e...
0.75 l
2017 Südtirol / Alto Adige DOC Pinot Noir Riserva "Passion"
87 WP - sehr gut
25,00 €
Beschreibung: Leicht rauchiger, aschiger und erdiger Duft nach überwiegend roten Beeren mit angetrocknet-vegetabil...
0.75 l
2016 Südtirol / Alto Adige DOC Pinot Noir Riserva Passion
88 WP - sehr gut
24,60 €
Beschreibung: Klarer, rotbeeriger und etwas vegetabiler Duft mit ein wenig Granatapfel, floralen und kräuterigen N...
0.75 l
2016 Südtirol / Alto Adige DOC Lagrein Riserva Passion
87 WP - sehr gut
21,70 €
Beschreibung: Fester Duft nach schwarzen Beeren mit getrocknet-pflanzlichen, erdigen und leicht tabakigen Noten. J...

Die Kellerei St. Pauls liegt in St. Pauls, dem nördlichen Teil der Gemeinde Eppan (Appiano) im Bereich Südtirol (Alto Adige) in der italienischen Region Trentino-Südtirol. Sie wurde im Jahre 1907 von 36 Weinbauern gegründet. Im Jahre 2005 erfolgte die Übernahme der Wein- und Sektkellerei Kössler samt Weinlager, Lieferanten und Kunden. Die Geschäftsführung besteht aus Hermann Gamper (Verkaufsleiter), Dieter Haas (Obmann), Wolfgang Tratter (Kellermeister) und Peter Andergassen (Verwaltungsleiter).

St. Pauls - Ortsteil von Eppan

Der historische Keller erstreckt sich in 22 Meter Höhe über vier Etagen. Die 215 Mitglieder bewirtschaften 180 Hektar Weinberge in verschiedenen Lagen in 300 bis 700 Meter Seehöhe rund um St. Pauls. Die wichtigsten sind Eppan Berg, Gfill, Huberfeld, Justina, Missian und Plötzner. Es werden die Weißweinsorten Weißburgunder (Pinot Blanc), Chardonnay, Pinot Grigio (Pinot Gris), Müller-Thurgau, Sauvignon Blanc, Riesling, Gewürztraminer, Goldmuskateller und Petit Manseng, sowie die Rotweinsorten Vernatsch (Schiava Grossa), Grauvernatsch (Schiava Grigia), Lagrein, Merlot, Blauburgunder (Pinot Noir) und Cabernet kultiviert.

St.  Pauls - Lagen Gfill und Justina - im Hintergrund Schloss Boymont

Qualitätskriterien sind schonende Bewirtschaftung, Beratung und Schulung der Weinbauern, Förderung von Qualitätsgruppen, sowie reduzierte Erträge. Die Abfall- und Abwasserbehandlung und die Abgase entsprechen aktuellsten EU-Umweltvorschriften. In der Produktion wird Wärmerückgewinnungstechnik genutzt. Seit 2010 wird durch eine 700 m² umfassende Photovoltaikanlage rund 60% des Strombedarfs gedeckt. Die Kellerei erfüllt höchste Ansprüche im Bereich der Lebensmittelproduktion ist nach IFS (International Food Standard) zertifiziert.

Die Produktpalette umfasst verschiedene DOC-Weine Kalterersee, St. Magdalener und Südtiroler in den Linien Klassische Sorten, Selektionen, Passion und Sanctissimus. Die Weine werden je nach Weintyp in Edelstahl, im großen Holzfass, im Tonneau, in Barrique sowie auch in Amphoren ausgebaut. Die Premiumweine sind Sanctissimus Weißburgunder Riserva, Merlot Riserva und Praelcarus Brut. Der flaschenvergorene Sekt „Praeclarus Brut“ aus Chardonnay reift 48 Monate auf der Feinhefe im alten Militärbunker in St. Pauls bei konstanter Temperatur. Jährlich werden rund 1,4 Mio Flaschen Wein erzeugt, davon geht rund ein Drittel in den Export.

Kellerei St. Pauls Region: Italien Südtirol/Alto Adige
Eines der besten Weingüter der Region
wein.plus Business Premium-Mitglied

Veranstaltungen in Ihrer Nähe