Anmelden Mitglied werden

Mas de Daumas Gassac

Frankreich Languedoc

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Aniane nordwestlich von Montpellier in der französischen Weinbauregion Languedoc (Terrasses du Larzac). Der Besitz wurde im Jahre 1971 vom Pariser Handschuhfabrikante...
Name: Mas de Daumas Gassac
Anbaugebiet: Languedoc
Inhaber: Monsieur Guibert
Geschäftsführer: Monsieur Guibert
Kellermeister: Monsieur Guibert

Bezugsquellen Als Bezugsquelle eintragen Bei folgenden Anbietern können Sie Weine von Mas de Daumas Gassac kaufen

Hinweis:

Für USA sind keine Großhändler bekannt.

Verkostete Weine 1 Weine Zeige ALLE

Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Mas de Daumas Gassac, Aniane ist noch kein Premium-Mitglied bei wein.plus

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Mas de Daumas Gassac. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

1995 Herault
Beschreibung: Feinwürziger, mineralischer Duft von reifen roten und schwarzen Beeren, etwas Unterholz und Zeder. R...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Aniane nordwestlich von Montpellier in der französischen Weinbauregion Languedoc (Terrasses du Larzac). Der Besitz wurde im Jahre 1971 vom Pariser Handschuhfabrikanten Aimé Guibert gekauft. Anfangs dachte er keineswegs daran, Wein zu produzieren. Bei einem Besuch des Geologen Professor Enjalbert stellte dieser fest, dass der Boden aus einer 20 Meter dicken Vulkanstaubschicht besteht. Er prophezeite, dass dieser einen Weltklassewein erbringen müsse. Und so geschah es auch, Guibert begann mit Unterstützung des berühmten Önologen Professor Émile Peynaud (1912-2004) einen Kultwein zu produzieren. Guiberts Landweine begründeten den Ruhm der Vin de pays (heute IGP) dieser Region im Département Hérault.

Der erstmals im Jahre 1978 produzierte langlebige Rotwein aus Cabernet Sauvignon ähnelt in der Struktur einem Bordeaux und zählt zu den teuersten französischen Weinen. Es werden auch Weißweine, Rosés und Schaumweine produziert. Die Weinberge umfassen 32 Hektar Rebfläche, die hauptsächlich mit  Cabernet Sauvignon bestockt sind. Weitere Rotweinsorten sind Merlot, Cabernet Franc, Tannat, Pinot Noir, Nebbiolo, Barbera und Dolcetto. Die Weißweinsorten sind Chardonnay, Viognier, Petit Manseng, Marsanne, Roussanne, Chenin Blanc, Sercial, Muscat Blanc und Neheleschol. Das Weingut wird auch „Château Lafite-Rothschild des Languedoc“ genannt.

Mas de Daumas Gassac Region: Frankreich Languedoc

Veranstaltungen in Ihrer Nähe