wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Navarro, S.A.
Weingut Weine

Weißwein D.O. Montilla-Moriles Pedro-Ximénez Fino Solera Fundación, Andalucía, Spanien

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 15%
Flaschenverschluss: Naturkork
Rebsorte: Pedro-Ximénez
Lot-/Prüfnummer: #Nav-L0516FSF

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 1. November 2016

Der nach zwei Städten benannte DO-Bereich liegt im Süden der Provinz Córdoba in der südspanischen Region Andalusien. Die Weingärten umfassen etwa 10.000 Hektar Rebfläche und liegen in 300 bis 700 Meter Seehöhe. Bis zum Jahre 1933 wurden die Weine zum Großteil in das weiter westlich liegende Jerez geliefert und dort daraus der Sherry produziert (ab dann nicht mehr erlaubt). Heute werden aus der hier dominierenden weißen Rebsorte Pedro Ximénez in einem Solera-Verfahren sherryähnliche Weine in den Varianten Fino, Amontillado, Oloroso und Palo Cortado erzeugt. Für die schweren, süßen Varianten lässt man die Trauben an den Rebstöcken trocknen. Im Gegensatz zu...

Die zweitgrößte der 17 autonomen Regionen im Süden Spaniens (span. Andalucía), die acht Provinzen umfasst. Im Osten schließt die Region Murcia, im Norden die Regionen Extremadura und La Mancha an. Es ist die älteste Weinregion Spaniens, denn schon 1.100 v. Chr. gründeten die Phöniker die Hafenstadt Gadir (das heutige Cádiz) und exportierten Wein. Auch während der 700-jährigen Herrschaft der Mauren bis Ende des 15. Jahrhunderts wurde hier weiterhin in beschränktem Umfang Wein, aber vor allem Rosinen produziert. Die Mauren verwandelten das Gebiet in einen großen Garten und es wurde als „Paradies auf Erden“ bezeichnet. Schon wesentlich...

Der Weinbau in Spanien hat eine uralte Tradition, denn bereits vor zumindest rund 5.000 Jahren wurden hier Weinreben kultiviert. Die Phöniker gründeten um 1100 v. Chr. die Stadt Gadir (Cádiz) und betrieben regen Handel mit Wein im Mittelmeerraum. Die erste Blütezeit gab es 200 v. Chr., denn die Römer liebten den Wein aus Baetica (Andalusien). Die Entwicklung wurde durch den Einfall der Mauren im Jahre 711 gestoppt. Aus religiösen Gründen rodeten die Moslems große Teile der Weinberge oder erlaubten nur die Produktion von Rosinen. Sie brachten die Kunst der Destillation mit, was aber nicht für alkoholische Getränke, sondern...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 145.373 Weine und 22.930 Produzenten, davon 2.434 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe