Anmelden Mitglied werden

Società Agricola Valpanera SAS (Agriva)

Rotling 2011 Friuli Aquileia DOC Refosco dal Peduncolo Rosso, Friaul/Julisch Venetien, Italien

Weinart: Rotling
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13.5%
Flaschenverschluss: Naturkork
Registrationsnummer : #SAV-L-452

Weinbeschreibung :

Zuletzt bewertet: 6. Oktober 2017

DOC-Bereich (früher auch Aquileia del Friuli) für eine große Palette von Rotweinen, Roséweinen und Weißweinen in der italienischen Region Friaul-Julisch-Venetien. Die Zone umfasst komplett die Gemeinden Aiello del Friuli, Aquileia, Bagnaria Arsa, Campolongo al Torre, Cervignano del Friuli, Fiumicello, Ruda, San Vito al Torre, Tapogliano, Visco und Villa Vicentina, sowie Teilbereiche der Gemeinden Chiopris-Viscone, Gonars, Palmanova, Santa Maria la Longa, Terzo di Aquileia und Trivignano Udinese in der Provinz Udine. Im Jahre 181 v. Chr. gründeten die Römer die Kolonie Aquileia mit der heute noch bestehenden Stadt nahe der Adriaküste, die dem Bereich den Namen gab. Im Norden...

Die rote Rebsorte stammt aus dem Grenzgebiet Italien (Gorizia)-Slowenien (Goricia). Synonyme sind Peteljcice, Refosco, Refosco dal Pecòl Rosso, Refosco Nostrano, Refosco Peduncolo Rosso, Refosk, Rifòsc, Rifòsc dal Pecòl Ròss, Rifosco und Teran Crvene und Teran Crvene Peteljcice. Die bekannteste Vertreterin der Refosco-Gruppe trägt ihren Namen nach den rotgefärbten Stielen. Der Name Refosco dal Peduncolo Rosso erschien erstmals um 1870, als man die Refosco-Sorten zu unterscheiden begann. Trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Bonarda Piemontese, Mondeuse Noire,...

Link auf diesen Wein kopieren:

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.