wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Friuli Aquileia DOC

Friuli Aquileia DOC - Beschreibung

DOC-Bereich (früher auch Aquileia del Friuli) für eine große Palette von Rotweinen, Roséweinen und Weißweinen in der italienischen Region Friaul-Julisch-Venetien. Die Zone umfasst komplett die Gemeinden Aiello del Friuli, Aquileia, Bagnaria Arsa, Campolongo al Torre, Cervignano del Friuli, Fiumicello, Ruda, San Vito al Torre, Tapogliano, Visco und Villa Vicentina, sowie Teilbereiche der Gemeinden Chiopris-Viscone, Gonars, Palmanova, Santa Maria la Longa, Terzo di Aquileia und Trivignano Udinese in der Provinz Udine. Im Jahre 181 v. Chr. gründeten die Römer die Kolonie Aquileia mit der heute noch bestehenden Stadt nahe der Adriaküste, die dem Bereich den Namen gab. Im Norden der Region herrschen Gletscher- und Schwemmland-Böden von kieshaltigem Lehm und im Süden sandiger Löss vor. Durch die nahe Adria herrscht mildes, maritimes Klima mit ausgezeichneten Bedingungen für den Weinbau vor.

Die reinsortigen Weine werden zu 100% sortenrein aus der jeweiligen Sorte erzeugt. Die Weißweine sind Chardonnay, Friulano (Sauvignonasse), Malvasia Istriana (Malvazija Istarska), Müller-Thurgau, Pinot Bianco (Pinot Blanc), Pinot Grigio (Pinot Gris), Riesling Renano (Riesling), Sauvignon (Sauvignon Blanc), Traminer Aromatico (Gewürztraminer) und Verduzzo Friulano. Die Rotweine sind Cabernet (Cabernet Franc und/oder Cabernet Sauvignon), Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Refosco dal Peduncolo Rosso. Letzterer darf als einzige Ausnahme maximal 10% Refosco Nostrano (Refosco di Faedis) enthalten

Der Bianco wird aus Friulano (zum. 50%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 50%) erzeugt. Der Rosso (auch als Novello) muss zumindest 50% Refosco dal Peduncolo Rosso enthalten. Der Rosato wird aus einer oder mehreren der zugelassenen Sorten gekeltert. Einen Superiore mit höherem Alkoholgehalt gibt es von den Weintypen Bianco, Rosso und Rosato. Außerdem gibt es auch einen Chardonnay Spumante (Tankgärung) und einen Chardonnay Spumante di Qualità (Flaschengärung). Einen Frizzante gibt es von den Weintypen Rosato, Chardonnay, Malvasia Istriana und Müller-Thurgau. Einen Riserva mit längerer Reifezeit gibt es von den Weintypen Rosso, Cabernet, Cabernet Franc, Cabernt Sauvignon, Merlot und Refosco dal Peduncolo Rosso.

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 147.125 Weine und 23.234 Produzenten, davon 2.225 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe