Anmelden Mitglied werden

Thalassa Taller de Vino S.L. - Finca La Melonera

Rotwein 2016 D.O. Sierras de Málaga "Payoya Negra", Andalucía, Spanien

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 14%
Preis: 15,59 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Großes Holz und Zement
Registrationsnummer : #FLM-LOTEPN0116

Weinbeschreibung :

Zuletzt bewertet: 20. März 2019
Dieser DO-Bereich entspricht geographisch dem DO-Bereich Malaga und umfasst somit so wie diese knapp 1.200 Hektar Rebfläche. Die Klassifikation erfolgte erst im Jahre 2001 und umfasst Rotweine, Roséweine und Weißweine mit weniger als 15% vol Alkoholgehalt. Die Rot- und Roséweine werden hauptsächlich aus den Sorten Romé, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Tempranillo verschnitten. Des Weiteren sind auch Garnacha Tinta, Cabernet Franc, Pinot Noir und Petit Verdot zugelassen. Die Weißweine werden hauptsächlich aus den Sorten Pedro Ximénez, Moscatel de Málaga (Muscat d’Alexandrie), Moscatel Morisco (Muscat Blanc), Chardonnay, Macabeo und Sauvignon Blanc erzeugt. Des...

Die rote Rebsorte stammt aus Spanien. Sie darf auf Grund scheinbar darauf hinweisender Synonyme oder morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Tintilia del Molise oder Graciano (Tintilla de Rota) verwechselt werden. Sie spielt aber keine Rolle mehr; im Jahre 2010 wurden keine Bestände ausgewiesen (Kym Anderson).

Die rote Rebsorte stammt aus Spanien. Synonyme sind Romè de Motril und Romé Negro. Sie wurde erstmals im Jahre 1807 vom Botaniker Simon de Rojas Clemente y Rubio (1777-1827) erwähnt, der eine ältere Beschreibung zitiert. Dort wird die Sorte als sehr ähnlich mit der Teinturier du Cher beschrieben und dass sie als Farbverstärker verwendet wird. Im Gegensatz zu dieser hat aber die Romé kein gefärbtes Fruchtfleisch. Die mittel bis spät reifende Rebe ist allgemein widerstandsfähig gegen Krankheiten. Sie erbringt geschmeidige, eher alkoholleichte Rotweine mit Aromen nach Blumen, roten Früchten und Vanille. Die Sorte wird ausschließlich im Bereich Malaga...
Synonym (Garnatxa Blanca, Garnatxa Gris, Garnatxa Negro, Garnatxa Pais, Garnatxa Peluda und Garnatxa Roja, ebenso Garnaxa) für die verschiedenen Garnacha-Sorten; siehe dort.

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt über 80 Synonyme, die das hohe Alter und die weltweite Verbreitung bezeugen. Die wichtigsten aus historischer Sicht, bzw. heute noch verwendeten sind Hermitage, Shiraz (Australien), Candive, Marsanne Noir, Petite Sirrah, Petite Syrah, Scyras, Sérène, Serine, Sira, Sirac, Sirah, Syra, Syrac (Frankreich); Balsamina, Neiretta Cunese, Neiretta del Monregalese, Neiretta del Rosso, Neiretta di Pinerolo, Neiretta di Saluzzo (Italien); Shiraz (Südafrika); Zizak (Montenegro). Trotz scheinbar darauf hindeutender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Dureza,...

Link auf diesen Wein kopieren:

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.