wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Tiefenbrunner Schlosskellerei Turmhof

Italien Südtirol/Alto Adige

Weingut Weine Dateien 20
Name: Tiefenbrunner Schlosskellerei Turmhof
In Places anzeigen
Gründungsjahr: 1848
Adresse: Addresse
39040 Kurtatsch/Cortaccia, Italien
Anbaufläche: 80 ha
Inhaber/in: Christof Tiefenbrunner
Verwalter/in: Christof Tiefenbrunner
Geschäftsführer/in: Christof Tiefenbrunner
Kellermeister/in: Stefan Rohregger, Christof Tiefenbrunner
Önologe / Önologin: Stefan Rohregger, Christof Tiefenbrunner
Telefon:
Fax:
Social Media:
Öffnungszeit:
Wineshop ganzjährig geöffnet; Jausenstation von Ostern bis 31. Oktober 10:00 - 19:00 Uhr
Setzen Sie einen neuen Filter für die Weine von Tiefenbrunner Schlosskellerei Turmhof. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Tiefenbrunner Schlosskellerei Turmhof
Das Weingut „Schlosskellerei Turmhof Tiefenbrunner“ liegt in Entiklar, einer Fraktion der Gemeinde Kurtatsch (Cortaccia) im Südtiroler Unterland (Provinz Bozen) im italienischen Weinbaugebiet Südtirol...

Verkostete Weine 116 Weine Alle anzeigen

0.75 l
2021 Südtirol / Alto Adige DOC Pinot Grigio "Turmhof"
16.80 €
87 WP - sehr gut
Beschreibung: Etwas vegetabiler bis kräuteriger, nussiger und leicht rauchig-speckiger Kern- und Steinobstduft mit...
0.75 l
2020 Südtirol / Alto Adige DOC Sauvignon Blanc Riserva "Rachtl"
64.00 €
91 WP - hervorragend
Beschreibung: Fester und tiefer, etwas vegetabiler bis kräuteriger und speckiger Duft nach gelben Früchten mit lei...
0.75 l
2019 Südtirol / Alto Adige DOC Chardonnay Riserva "Vigna AU"
69.00 €
93 WP - hervorragend
Beschreibung: Fester, dichter und recht tiefer, noch jugendlicher Duft mit noblen Zitrus- und Kernobstaromen, hell...
0.75 l
2020 Südtirol / Alto Adige DOC Riserva Cuvée, "Linticlarus"
38.00 €
90 WP - hervorragend
Beschreibung: Leicht tabakiger, kräuteriger und kakaowürziger Duft nach teils eingemachten mehr schwarzen als rote...
0.75 l
2020 Südtirol / Alto Adige DOC Lagrein Riserva "Linticlarus"
31.00 €
90 WP - hervorragend
Beschreibung: Fester Duft nach reifen schwarzen Beeren mit ein wenig Kaffee, Fleisch und wacholdrig-ätherischen Nu...
0.75 l
2020 Südtirol / Alto Adige DOC Pinot Noir Riserva "Linticlarus"
38.00 €
89 WP - sehr gut
Beschreibung: Ziemlich fester Duft nach roten und mit Luft zunehmend schwarzen Beeren mit feinen vegetabilen und k...

Das Weingut „Schlosskellerei Turmhof Tiefenbrunner“ liegt in Entiklar, einer Fraktion der Gemeinde Kurtatsch (Cortaccia) im Südtiroler Unterland (Provinz Bozen) im italienischen Weinbaugebiet Südtirol (Region Trentino-Südtirol). Der Ursprung des traditionsreichen Betriebes geht auf die urkundliche Erwähnung des „Gut Linticlar“ im Jahre 1225 zurück. Nach dem Jahre 1675 wechseln die Gutsbesitzer mehrmals, bis das Gut schlussendlich den heutigen Namen Tiefenbrunner erhält. Im Jahre 1848 beginnt die Tätigkeit als Handelskellerei und der Zukauf von Trauben von Vertragswinzern. Die Eröffnung eines Buschenschankes im Jahre 1968, heute das beliebte „Bistro Castel Turmhof“, leitet die Abfüllung des Weins in Flaschen ein. Heute wird die Kellerei in fünfter Generation von Sabine und Christof Tiefenbrunner mit ihren beiden Kindern Anna und Johannes geführt. Der Önologe Stephan Rohregger lenkt aktuell die Geschicke im Keller. Erwähnenswert ist auch, dass seit dem Jahre 1910 der Strombedarf durch erneuerbare Energie aus dem eigenen Wasserkraftwerk gedeckt wird.

Tiefenbrunner - Weingutsgebäude inmitten von Weinbergen

Die Weinberge der Familie Tiefenbrunner umfassen 25 Hektar Rebfläche und erstrecken sich von 220 bis 1.000 Meter Seehöhe. Zusätzlich werden Trauben von insgesamt 45 Hektar von Weinbauern in der nahen Umgebung eingebracht. Es werden die Weißweinsorten Weißburgunder (Pinot Blanc), Chardonnay, Pinot Grigio (Pinot Gris), Sauvignon Blanc, Gewürztraminer, Müller-Thurgau und Goldmuskateller, sowie die Rotweinsorten Vernatsch, Merlot, Cabernet Sauvignon, Lagrein, Blauburgunder (Pinot Noir) und Rosenmuskateller verarbeitet. Die Errichtung neuer Rebanlagen erfolgt unter Berücksichtigung der Vorzüge von Lagen und Rebsorten. Beim Rebschnitt wird nach der Simonit & Sirch-Methode gearbeitet, die ein kontrolliertes Wachstum ermöglicht. Soweit es die Witterungsverhältnisse zulassen, wird gezielt natürlicher Pflanzenschutz praktiziert.

Die Weine werden in folgenden Produktlinien angeboten: Selection VIGNA (traditionsreiche Kleinstlagen, akkurater Ausbau), Selection LINTICLARUS (Trauben bester Lagen, Riservas), Selection TURMHOF (ausgewählte Hanglagen, teilweise Holzausbau) und Classic MERUS (traditioneller Ausbau, Sortencharakter). Die Trauben werden grundsätzlich gerebelt und in tulpenförmigen Betonbehältern bei niedrigen Temperaturen kontrolliert vergoren. Je nach Weintyp und Qualitätslinie lagern die Jungweine bis zur optimalen Reife im Betonfass, Holzfass oder Barrique. Körperreiche Rotweine und einige Weißweine werden 9 bis 12 Monate in Barrique ausgebaut. Die Linticlarus-Weine reifen zusätzlich bis zu einem Jahr in der Flasche.

Zu den DOC-Weinen Südtiroler zählen die Premiumprodukte FELDMARSCHALL VON FENNER Müller-Thurgau (max. 30 hl/ha Ertrag), TOREN Cabernet Sauvignon Riserva (30 hl/ha), AU Chardonnay Riserva (35-45 hl/ha), TURMHOF Sauvignon Blanc (45-55 hl/ha) und LINTICLARUS Lagrein Riserva (30-50 hl/ha). Die Jahresproduktion beträgt insgesamt rund 750.000 Flaschen, davon rund 75 % Weißweine. Die wichtigsten Exportländer der Weine sind Deutschland, die Schweiz, die Niederlande, sowie in Übersee die USA, Kanada und Australien. Das Weingut ist Mitglied bei der Vereinigung „Konsortium Südtiroler Wein“.

Tiefenbrunner Schlosskellerei Turmhof Region: Italien Südtirol/Alto Adige
Eines der besten Weingüter des Landes
wein.plus Business Premium-Mitglied
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 166.333 Weine und 25.054 Produzenten, davon 3.233 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem find+buy Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER