Anmelden Mitglied werden

Torre de Oña, S.A.

Spanien La Rioja

Das Weingut liegt in der Gemeinde Páganos (Laguardia) im spanischen Rioja-Subbereich Rioja Alavesa. Es wurde im Jahre 1987 vom Kubaner Leandro Vázquez gegründet. Im Jahre 1995 wurde es von der Gruppe...
Name: Torre de Oña, S.A.
Gründungsjahr: 1987
Anbaugebiet: La Rioja
Social Media:
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Torre de Oña, S.A., Páganos-Laguardia ist noch kein Premium-Mitglied bei wein.plus.

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Torre de Oña, S.A.. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

0.75 L
2012 D.O.Ca Rioja Reserva
Beschreibung: Nussiger und erdiger Duft nach eher dunklen Beeren, etwas Teer und Pfeffer mit getrocknet-vegetabile...
0.75 L
2014 D.O.Ca Rioja Crianza Finca San Martín
Beschreibung: Deutlich nussig-holzwürzige Nase nach mehr roten als schwarzen Beeren mit getrocknet-floralen Noten....
0.75 L
2013 D.O.Ca Rioja Crianza Finca San Martín
Beschreibung: Merklich holzwürziger Duft nach Kirschen und gemischten Beeren mit zart getrocknet-floralen und taba...
0.75 L
2010 D.O.Ca Rioja Reserva
Beschreibung: Etwas holzwürziger und leicht tabakiger Duft mit rot- und schwarzbeerigen Aromen, ein wenig Kirschen...
0.75 L
2011 D.O.Ca Rioja Crianza Finca San Martín
Beschreibung: Leicht entwickelter, moderat zedrig-holzwürziger Duft nach roten und schwarzen Beeren mit leicht tab...
0.75 L
2009 D.O.Ca Rioja Crianza Finca San Martín
Bis 15,00 €
Beschreibung: Etwas gedeckter, holzwürziger und etwas schokoladiger, eine Spur säuerlicher Duft nach eingemachten...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Páganos (Laguardia) im spanischen Rioja-Subbereich Rioja Alavesa. Es wurde im Jahre 1987 vom Kubaner Leandro Vázquez gegründet. Im Jahre 1995 wurde es von der Gruppe La Rioja Alta gekauft. Die Weinberge umfassen 50 Hektar Rebflächen, inmitten derer ein im neoklassischen Stil erbauter Palacio steht. Für den Ausbau stehen 4.000 Barriquefässer zur Verfügung. Der Wein wird unter dem Label Barón de Oña vermarktet. Der Reserva wird aus 95% Tempranillo und 5% Mazuelo verschnitten. Er reift 16 Monate in amerikanischen, danach weitere 8 Monate in französischen Barriques, sowie danach zwei weitere Jahre in der Flasche. Das durchschnittliche Alter der Fässer beträgt drei Jahre. Rund ein Drittel der Produktion geht in den Export.
Torre de Oña, S.A. Region: Spanien La Rioja

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.