wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Balthasar Ress

Deutschland Rheingau

Weingut Weine Dateien 8
Name: Weingut Balthasar Ress
Gründungsjahr: 1870
Adresse: Addresse 65347 Eltville-Hattenheim, Deutschland
Anbaugebiet: Rheingau
Anbaufläche: 50 ha
Inhaber/in: Christian Ress, Stefan Ress
Verwalter/in: Betriebsleiter: Oliver Schmid
Geschäftsführer/in: Christian Ress
Kellermeister/in: Stephan Sänger
Telefon:
Fax:
Social Media:
Verbände: VDP
Öffnungszeit:
Die Vinothek in dem neuen Kellereigebäude Rheinallee 50, Hattenheim ist von Montag - Freitag: 8:00 - 18:00 Uhr und Samstag und Sonntag: 12:00 - 18:00 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Weingut Balthasar Ress. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

Wo kann man Weine von Weingut Balthasar Ress kaufen?

Finden & Kaufen
Die Weine dieser Betriebe zählen Jahr für Jahr zu den absolut besten ihrer Art und sind in der Spitze nahezu konkurrenzlos.
Weingut Balthasar Ress
Das Weingut liegt in der Gemeinde Hattenheim (Teil von Eltville) im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Im Jahre 1870 gründete Balthasar Ress einen Gewerbebetrieb mit Gastwirtschaft und eigenem Weinbau. D...

Verkostete Weine 198 Weine Zeige ALLE

 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2018 Hattenheim Engelmannsberg Riesling VDP.Erste Lage trocken
91 WP - hervorragend Was unsere Bewertungen bedeuten
18,90 €
Beschreibung: Kühle, hefige, pflanzliche und florale Kernobst-Zitrusnase mit Pfirsichnoten und erdig-mineralischen...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2020 Pinot Noir Landwein trocken VDP.Gutswein, Rosé
85 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Kühle, leicht pflanzliche Nase mit rot- und gelbfruchtigen Noten sowie zart floralen Anklängen. Klar...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2020 Riesling VDP.Gutswein trocken "von unserm"
86 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Kühle, etwas pflanzliche Zitrusnase mit Apfel- und Pfirsichnuancen. Schlanke, feinsaftige, eher herb...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2020 Riesling Landwein trocken VDP.Gutswein
84 WP - gut Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Klarer, geradliniger, etwas pflanzlicher und einen Hauch floraler Duft mit gelbfruchtigen Aromen. Sc...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2011 Assmannshausen Höllenberg Spätburgunder trocken
88 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
29,50 €
Beschreibung: Klare, recht geschliffene rotbeerige Nase mit zart kräuterigen Aromen und einem Hauch schwarzer Beer...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2019 Hattenheim Riesling VDP.Ortswein
87 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
12,90 €
Beschreibung: Klare, kühle, noch eine Spur reduktive, etwas pflanzliche und florale Nase mit Kern- und Steinobstar...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Hattenheim (Teil von Eltville) im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Im Jahre 1870 gründete Balthasar Ress einen Gewerbebetrieb mit Gastwirtschaft und eigenem Weinbau. Der Betrieb ist seitdem stark gewachsen. Im Jahre 1993 wurde das neue Kellereigebäude „Rheinallee 50“ erworben, wo sich auch die Vinothek (Bild) befindet. Das alte Gutshaus in der „Rheinallee 7“ bietet mit einem kürzlich renoviertem Kaminsaal, romantischem Garten und moderner Lounge einen eindrucksvollen Rahmen für Events aller Art. Heute wird der traditionsreiche Betrieb in fünfter Generation von Christian Ress geführt. Die Weinberge umfassen 50 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Berg Roseneck, Berg Rottland und Berg Schlossberg (Rüdesheim), Engelmannsberg, Nussbrunnen und Schützenhaus (Hattenheim), sowie Höllenberg (Assmannshausen). Sie sind überwiegend mit dem Riesling, sowie Spätburgunder (Pinot Noir) bestockt. Nach einer dreijährigen Umstellungsphase erfolgt die Bewirtschaftung seit dem Jahrgang 2019 nach zertifizierten Regeln des Biologischen Weinbaus.

Ress Balthasar - Vinothek

Die Weine werden in vier Linien gemäß dem VDP-Klassifikationsmodell vermarktet. Schon Balthasar Ress pflegte besonders ausgesuchte Weine als „Von Unserm“ anzubieten. Auch heute noch verwendet das Weingut diese Marke für besondere Weine, flaschenvergorene Sekte und Spirituosen des Hauses, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. In der Schatzkammer lagern Weine zurück bis zum Jahrgang 1920. Seit Juni 2009 ist das Weingut in Besitz einer 3.000 m² großen Rebfläche in der Gemeinde Keitum auf der Insel Sylt. Es handelt sich um den nördlichsten Weinberg in Deutschland. Dort wurden 1.600 Solaris-Rebstöcke gepflanzt. Als Besonderheit können für eine limitierte Anzahl Rebstock-Patenschaften abgeschlossen werden. Seit dem Jahrgang 2013 wird vom Weingut jährlich zusammen mit seinen Rebstockpächtern der Schleswig Holsteinischer Landwein „Söl’ring-Wein“ aus Sylt gekeltert. Das Weingut ist Mitglied beim VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter).

Eine Besonderheit des Weinguts sind von verschiedenen Küstlern gestaltete Flaschen-Etiketten. Catherine und Stefan Ress gaben im Jahre 1978 beim deutschen Maler Heinz te Laake (1925-2001) ihr erstes Künstleretikett (siehe dort einige Beispiele) in Auftrag. Dabei gaben sie die komplette Flasche zur Gestaltung frei. Die Künstler können völlig frei Etikettenpapier, Druckverfahren sowie auch die Form und Farbe der Flaschenkapsel selbst bestimmen. Die Etiketten sind eigens für den Flaschenbauch konzipiert und es werden ausschließlich Spitzenweine durch ein Künstleretikett ausgezeichnet.

Weingut Balthasar Ress Region: Deutschland Rheingau
Eines der besten Weingüter der Welt
wein.plus Business Premium-Mitglied
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 147.277 Weine und 23.239 Produzenten, davon 2.206 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe