wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Bergmannhof

Italien Südtirol/Alto Adige

Weingut Weine Dateien 8
Name: Weingut Bergmannhof
In Places anzeigen
Gründungsjahr: 1979
Adresse: Addresse
39057 Eppan, Italien
Anbaufläche: 4 ha
Inhaber/in: Familie Pichler
Geschäftsführer/in: Benjamin Pichler
Kellermeister/in: Johannes Pichler
Önologe / Önologin: Johannes Pichler
Telefon:
Social Media:
Verbände: Freie Weinbauern Südtirol & my climate - Klimaschutzprojekt & FIVI | Federazione Italiana Vignaioli Indipendenti
Öffnungszeit:
Montag bis Freitag 14-17 Uhr Samstag 9-12 Uhr
Setzen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Bergmannhof. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Weingut Bergmannhof
Das Weingut liegt in der Gemeinde Eppan (Appiano) an der Südtiroler Weinstraße im italienischen Weinbaubereich Südtirol (Region Trentino-Südtirol). Der Bergmannhof wurde bereits im 17. Jahrhundert ers...

Verkostete Weine 41 Weine Alle anzeigen

0.75 l
2021 Mitterberg IGT "Eart"
32.00 €
90 WP - hervorragend
Beschreibung: Ganz leicht trübes Strohgelb. Vegetabiler, nussiger und etwas fassholziger Duft mit Kernobst, Physal...
0.75 l
2021 Südtirol / Alto Adige DOC Chardonnay Riserva "Lina"
26.00 €
87 WP - sehr gut
Beschreibung: Etwas getrocknet-vegetabiler bis tabakiger, auch nussiger und holziger Duft mit eher warmen gelbfruc...
0.75 l
2021 Südtirol / Alto Adige DOC Lagrein Riserva "Karl"
26.00 €
86 WP - sehr gut
Beschreibung: Duft nach teils eingemachten schwarzen Beeren mit ein wenig Sauerkirschen, frischen pflanzlichen Ank...
0.75 l
2021 Südtirol / Alto Adige DOC Weißburgunder "Gaider"
19.00 €
88 WP - sehr gut
Beschreibung: Klarer, geradliniger, nussiger Kernobstduft mit Zitrusnuancen und einem Hauch Kräutern. Reife, etwas...
0.75 l
2020 Südtirol / Alto Adige DOC Chardonnay Riserva "Lina"
23.00 €
89 WP - sehr gut
Beschreibung: Klare, geschliffene, fein-vegetabile Nase mit eher ruhigen, hellen Zitrus- und Kernobstaromen und nu...
0.75 l
2020 Mitterberg IGT "Eart"
31.00 €
89 WP - sehr gut
Beschreibung: Herber, gelb-gewürziger, etwas floraler, hefiger und leicht nussiger Duft mit gelbfruchtigen und vor...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Eppan (Appiano) an der Südtiroler Weinstraße im italienischen Weinbaubereich Südtirol (Region Trentino-Südtirol). Der Bergmannhof wurde bereits im 17. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt und ist seit dem Jahre 1851 im Besitz der Familie. Im Jahre 1978 wurde die Eigenvermarktung begonnen. Heute wird der Betrieb erster und zweiter Generation von Josef Pichler und seinen Söhnen Johannes und Benjamin geführt. Neben Weinbau wird auch Obstbau betrieben. Nach der Philosophie des Hauses beschränkt sich die ökologische Verantwortung nicht nur auf die Arbeiten im Weinberg und im Keller, sondern gesamtheitlich. Das Weingut ist von myclimate (CO2-Kompensation und Klimaschutzberatung) zertifiziert. Die Weinberge umfassen vier Hektar Rebfläche in 270 Meter Seehöhe in der Lage Huberfeld, sowie in Gaid auf 800 Meter Seehöhe. Sie sind mit den Rotweinsorten Vernatsch, Lagrein, Merlot und Cabernet Franc, sowie mit den Weißweinsorten Chardonnay, Sauvignon Blanc, Weißburgunder (Pinot Blanc) und Manzoni Bianco bestockt. Es erfolgte eine naturnahe Bewirtschaftung mit biologischen Prozessen. Dazu zählen sanfter Rebschnitt nach der Simonit & Sirch-Methode und manuelle Laubpflege. Durch gezieltes Ausdünnen wird der Ertrag reduziert, die Mengen liegen deutlich unter den DOC-Bestimmungen.

Bergmannhof - Gebäude und Weinberg

Durch selektive Handlese in mehreren Durchgängen gelangt nur physiologisch reifes, gesundes Traubengut in kleinen Kisten zur Verarbeitung. Die Kellerarbeiten erfolgen nach nichtinvasivem Grundsatz „so viel wie notwendig, so wenig wie möglich“. Dazu zählen eine geringe Schwefelung und der Verzicht auf unnnötige Schönung und Filtration. Die klassische Linie umfasst Weine aus Chardonnay, Vernatsch, Lagrein und Merlot, bei denen der Holzfassausbau eine wichtige Rolle spielt. Besonderheiten sind die maischevergorene und in der Tonamphore ausgebaute Cuvée „Eart“ (Sauvignon, Chardonnay, Manzoni Bianco) sowie der Rotwein „Hoamet“ (Vernatsch), der zum Teil mit den Stielen spontan vergorene und nach eineinhalbjähriger Reife im gebrauchten Tonneau-Fass unfiltriert abgefüllt wird. Weitere Weine sind die Rotweincuvée „Kålch“ (Cabernet Franc, Merlot), der Rotwein Lagrein Riserva „Karl“ und der Weißwein Chardonnay Riserva „Lina“. Das Weingut ist Mitglied bei den Freien Weinbauern Südtirol, Eppan Wein, Konsortium Südtirol Wein und beim Klimaneutralitätsbündnis „turntozero“.

Weingut Bergmannhof Region: Italien Südtirol/Alto Adige
Eines der besten Weingüter der Region
wein.plus Business Premium-Mitglied
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 166.816 Weine und 25.081 Produzenten, davon 3.233 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem find+buy Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER