wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Bernhard Huber

Deutschland Baden Breisgau

Weingut Weine Dateien 10
Name: Weingut Bernhard Huber
Adresse: Addresse
79364 Malterdingen, Deutschland
Anbaugebiet: Baden
Appellation: Breisgau
Anbaufläche: 28 ha
Inhaber/in: Barbara Huber
Telefon:
Fax:
Verbände: VDP & Deutsches Barrique-Forum
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 14.00-18.00 Uhr, Sa: 10.00-12.00 Uhr.
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Weingut Bernhard Huber. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Die Weine dieser Betriebe zählen Jahr für Jahr zu den absolut besten ihrer Art und sind in der Spitze nahezu konkurrenzlos.
Weingut Bernhard Huber
Das Weingut Bernhard Huber liegt in der Gemeinde Malterdingen (Bereich Breisgau) im deutschen Anbaugebiet Baden. Bis 1987 war man Mitglied einer Genossenschaft, ab dann wurden die Weine selbst vermark...

Verkostete Weine 198 Weine Alle anzeigen

0.75 l
2021 VDP.Gutswein trocken "Breisgau"
87 WP - sehr gut
Beschreibung: Etwas nussiger und eine Spur rauchiger Kernobstduft mit zart pilzigen Nuancen, angedeutet Pistazien...
0.75 l
2021 Hecklingen Schlossberg Chardonnay VDP.Grosses Gewächs trocken
91 WP - hervorragend
Beschreibung: Fester, kühler, rauchig-reduktiver und frisch-pflanzlicher Duft mit zitrusbetont-gelbfruchtigen Arom...
0.75 l
2021 Malterdingen Chardonnay VDP.Ortswein trocken Alte Reben
90 WP - hervorragend
Beschreibung: Kühle, feste, zart rauchige Zitrusnase mit floralen Nuancen, Muschelschalen, grünen Bohnen und etwas...
0.75 l
2021 Malterdingen Bienenberg Chardonnay VDP.Grosses Gewächs trocken
91 WP - hervorragend
Beschreibung: Straffe, kühle und geschliffene, feine Nase mit hellen gelbfruchtigen und frischen pflanzlichen sowi...
0.75 l
2021 Malterdingen Chardonnay VDP.Ortswein trocken
89 WP - sehr gut
Beschreibung: Klare, geschliffene und recht feste, helle, zart rauchige Nase nach Zitrusfrüchten und Kernobst mit...
0.75 l
2009 Bombach Sommerhalde Spätburgunder trocken R, Großes Gewächs
92 WP - hervorragend
Beschreibung: Entwickelter, recht fester Duft nach roten und schwarzen Beeren mit Kaffeenoten, nussigen Aromen, Mo...

Das Weingut Bernhard Huber liegt in der Gemeinde Malterdingen (Bereich Breisgau) im deutschen Anbaugebiet Baden. Bis 1987 war man Mitglied einer Genossenschaft, ab dann wurden die Weine selbst vermarktet. Im 14. Jahrhundert brachten Zisterziensermönche den Spätburgunder (Malterdinger) nach Malterdingen. Der Gutshof der Mönche (genannt „curia“) befand sich im Gewann Mönchhofmatten, wo heute das Weingut liegt. Nach dem frühen Tod von Bernhard Huber im Juni 2014 wurde von seinem Sohn Julian Huber die Federführung in den Weinbergen und dem Keller bereits während seines Oenologiestudiums übernommen und der Betrieb zusammen mit seiner Mutter Barbara Huber und einem engagierten Team geführt.

Huber Bernhard - Gewann Wildensteen in Einzellage Bienenberg

Die Weinberge umfassen 28 Hektar in den Einzellagen Bienenberg (Malterdingen), Schlossberg (Hecklingen), Sommerhalde (Bombach) und Alte Burg (Köndringen). Sie sind zu 70 % mit dem Spätburgunder (Pinot Noir), sowie den Weißweinsorten Chardonnay (15%), Weißburgunder (Pinot Blanc), Grauburgunder (Pinot Gris), Freisamer und etwas Muskateller und Müller-Thurgau bestockt. Wichtige Qualitätsparameter sind das Alter der Reben, eine geringe Stockbelastung durch Dichtpflanzung und gesundes Lesegut. Bei der Vinifikation wird auf die geschmackliche Reife der Weine und das sorgfältige Herausarbeiten der Lagentypizitäten großer Wert gelegt. Bei der schonenden Verarbeitung im Keller mit so wenig wie möglich Bewegung wird die Schwerkraft durch Falldruck genutzt. Die Weine werden durchwegs trocken ausgebaut und lagern lange auf der Feinhefe.

Bei den Weinen wird eine dreiwöchige spontane Maischegärung und Selbstklärung praktiziert. Die besten Rotweine reifen 16 bis 18 Monate in gebrauchten, französischen Barriquefässern. Alle Spätburgunder- und Chardonnayweine werden ohne Filtration abgefüllt. Premiumweine sind die Spätburgunder und Chardonnays „Alte Reben“ und „Grosse Gewächse“. Eine weitere Spezialität ist die Weißwein-Cuvée „Malterer“, die aus Weißburgunder und Freisamer assembliert wird. Es werden auch flaschenvergorene Sekte produziert, die bis sieben Jahre auf der Hefe lagern. Jährlich werden ca. 160.000 Flaschen Wein produziert. Das Weingut ist Mitglied beim VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter) und beim Deutschen Barrique-Forum.

Weingut Bernhard Huber Region: Deutschland Baden Breisgau
Eines der besten Weingüter der Welt
wein.plus Business Premium-Mitglied
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 165.121 Weine und 24.989 Produzenten, davon 3.152 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Find+Buy Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe