Anmelden Mitglied werden

Weingut Diefenhardt

Deutschland Rheingau

Weingut Diefenhardt
Das Weingut liegt in der Gemeinde Martinsthal im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Es blickt auf eine mehrhundertjährige Geschichte und Tradition zurück. So stammen die heute noch genutzten Keller aus d...
Name: Weingut Diefenhardt
Adresse: Addresse 65344 Eltville, Deutschland
Anbaugebiet: Rheingau
Anbaufläche: 16.3 ha
Inhaber: Peter Seyffardt
Kellermeister: Peter und Julia Seyffardt
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Produkte und Services: Restaurant, Heuriger, Buschenschank etc.
Social Media:
Verbände: VDP
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten Gutausschank: März - Dezember Di - Sa ab 17 Uhr geöffnet. Von Oktober - Dezember aus sonntags ab 17 Uhr geöffnet. Öffnungszeiten Vinothek: Di - Sa von 10 - 12 und 14 - 20 Uhr; Januar und Februar ist unsere Vinothek nur bis 18 Uhr geöffnet.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Weingut Diefenhardt, Eltville ist Premium-Mitglied von wein.plus und unterstützt damit diese Weinkritiken. Vielen Dank!

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Weingut Diefenhardt. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

0.75 L
2018 Martinsthal Wildsau Pinot Noir VDP.Erste Lage trocken
88 WP - Sehr gut
Beschreibung: Klare, recht geschliffene Nase nach reifen roten und ein wenig schwarzen Beeren mit Kirschanklängen...
0.75 L
2019 Martinsthal Langenberg Riesling Spätlese VDP.Grosse Lage
88 WP - Sehr gut
Beschreibung: Klare, etwas hefige, zart florale und pflanzliche bis kräuterige Nase mit hellen gelbfruchtigen Arom...
0.75 L
2018 Riesling trocken "Charta"
89 WP - Sehr gut
10,50 €
Beschreibung: Hefiger, floraler und gelb-gewürziger Duft nach reifen gelben Früchten mit angetrocknet-floralen und...
0.75 L
2018 Martinsthal Langenberg Riesling Spätlese VDP.Grosse Lage
88 WP - Sehr gut
Beschreibung: Heller, etwas pflanzlicher und floraler Zitrus-Steinobstduft. Kühle, recht straffe, helle süße Fruch...
0.75 L
2018 Rauenthal Rothenberg Riesling VDP.Erste Lage trocken
88 WP - Sehr gut
12,90 €
Beschreibung: Noch leicht hefiger, etwas vegetabiler Duft mit hellen gelbfruchtigen Aromen, floralen Nuancen, eine...
0.75 L
2018 Martinsthal Langenberg Riesling Grosses Gewächs trocken
90 WP - Hervorragend
24,00 €
Beschreibung: Leicht hefiger, kräuteriger bis tabakiger und zart gewürziger Stein- und Kernobstduft mit Aromen kan...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Martinsthal im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Es blickt auf eine mehrhundertjährige Geschichte und Tradition zurück. So stammen die heute noch genutzten Keller aus dem 17. Jahrhundert. Im Jahre 1917 erwarb Jacob Diefenhardt den Besitz von Baron von Reichenau. Seit dieser Zeit wird das Weingut im Familienbesitz bewirtschaftet; heute von der Familie Seyffardt. Nach seinem Studium in Geisenheim, einem Jahr in Stellenbosch (Südafrika) als Kellermeister und anschließend sechs Monate bei Bodega Etchart in Cafayate (Argentinen) als Berater stieg Peter Seyffardt 1981 in den elterlichen Betrieb ein. Dieser wird seit dem Jahre 1998 von ihm geführt. Inzwischen ist in den Betrieb Tochter Julia eingestiegen, die nun ihre Ideen mit einbringt. Die weitaus überwiegend steilen Weinberge umfassen knapp 17 Hektar Rebfläche in den Lagen Langenberg, Rödchen und Wildsau (Martinsthal), sowie Rothenberg (Rauenthal). Sie sind ausschließlich mit den zwei Sorten Riesling (75%) und Spätburgunder (25%) bestockt.

Im Weinberg steht Erhalt und Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit mit dem Ziel des ökologischen Gleichgewichtes zwischen Boden und Rebe an erster Stelle. Qualitätskriterien sind Optimierung des Blattfruchtverhältnisses, organische Düngung, geringe Erträge, Ausdünnen der Trauben, zeitgerechtes Entblättern der Traubenzone, Negativ-Selektionen und selektive Handlese. Im Keller sind dies Ganztraubenpressung, Vorklärung, kontrollierte Gärung, langes Hefelager und rebsorten- und weinlagenreiner Ausbau. Die Spätburgunder-Rotweine werden ausschließlich in Barriquefass ausgebaut. Die Qualitätspyramide umfasst die drei VDP-Klassifikationsstufen. Das Weingut ist langjähriges Mitglied im VDP.
Weingut Diefenhardt Region: Deutschland Rheingau
Eines der besten Weingüter der Region
wein.plus Business Premium-Mitglied

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.