wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Weine Dateien 4
Name: Weingut Neumeister
In Places anzeigen
Gründungsjahr: 1970
Adresse: Addresse
8345 Straden, Österreich
Anbaufläche: 30 ha
Inhaber/in: Christoph Neumeister
Kellermeister/in: Christoph Neumeister
Telefon:
Fax:
Social Media:
Verbände: Wein Steiermark & Steirische Terroir- und Klassikweingüter
Öffnungszeit:
Von März bis November: Wochentags von 11 - 18 Uhr (Sonn- und Feiertag geschlossen)
Setzen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Neumeister. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Weingut Neumeister
Das Weingut liegt in der Gemeinde Straden am Fuße des Saziani-Berges im Weinbaugebiet Vulkanland Steiermark (Österreich). Das bis dahin vom Land Steiermark bewirtschaftete Gut „Saziani“ wurde im Jahre...

Verkostete Weine 138 Weine Alle anzeigen

Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2021 Vulkanland Steiermark DAC Ried Klausen Weißburgunder Erste STK Ried trocken
26.00 €
91 WP - hervorragend
Beschreibung: Klarer, geschliffener, nussiger und eine Spur rauchiger Duft mit ruhigen, dabei feinen gelbfruchtige...
Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2020 Vulkanland Steiermark DAC Gelber Muskateller Gebietswein trocken
13.00 €
89 WP - sehr gut
Beschreibung: Etwas floraler und frisch-kräuteriger Zitrusduft mit weißfruchtigen Nuancen. Kühle, geschliffene, fe...
0.75 l
2021 Vulkanland Steiermark DAC Ried Moarfeitl Sauvignon Blanc Grosse STK Ried trocken
42.00 €
92 WP - hervorragend
Beschreibung: Fester und herber, deutlich vegetabiler Duft mit zart nussigen und angedeutet rauchigen Noten, verha...
Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2021 Vulkanland Steiermark DAC Ried Saziani Grauburgunder Grosse STK Ried trocken
40.00 €
93 WP - hervorragend
Beschreibung: Klarer, fester und tiefer, recht geschliffener Kernobstduft mit feinen nussigen und rauchigen Aromen...
0.75 l
2022 Vulkanland Steiermark DAC Straden Grauburgunder Ortswein trocken
18.00 €
88 WP - sehr gut
Beschreibung: Klarer, etwas nussiger und zart rauchiger Duft mit feinen gelbfruchtigen Aromen, vegetabilen bis krä...
0.75 l
2021 Vulkanland Steiermark DAC Ried Steintal Roter Traminer Erste STK Ried trocken
25.00 €
88 WP - sehr gut
Beschreibung: Recht fester und tiefer, etwas vegetabiler und einen Hauch speckiger Duft mit gelbfruchtigen Aromen...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Straden am Fuße des Saziani-Berges im Weinbaugebiet Vulkanland Steiermark (Österreich). Das bis dahin vom Land Steiermark bewirtschaftete Gut „Saziani“ wurde im Jahre 1971 von Rupert Neumeister übernommen und mit den eigenen Rebflächen vereinigt. Ab 1981 wurde der Betrieb dann von Albert und Anna Neumeister geführt. Seit dem Jahrgang 2009 ist Sohn Christoph Neumeister verantwortlich. Ein stufenförmig in den Hang gebauter neuer moderner Weinkeller wurde im Jahre 1998 sowie ein neuer Fasskeller und Verkostungsräume im Jahre 2003 eröffnet. In enger Verbindung mit dem Weingut wird das Restaurant Saziani Stub’n und das Hotel „Schlafgut“ Saziani betrieben.

Neumeister - Riede Klausen

Die eigenen Weingärten umfassen 30 Hektar Rebfläche, die sich auf unzählige kleine und kleinste Weingärten in Steillagen in den Rieden bzw. Lagen Klausen und Steintal (Erste STK Lagen), Moarfeitl und Saziani (Große STK Lagen) sowie Buchberg, Silberberg, Weissenberg und Ingerl verteilen. Weiters werden auch Weintrauben von 4 Hektar durch Vertragsproduzenten angeliefert. Es werden die Weißweinsorten Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller, Welschriesling, Weißburgunder (Pinot Blanc), Grauburgunder (Pinot Gris), Morillon (Chardonnay) und Traminer, sowie die Rotweinsorten Zweigelt und Blauburgunder (Pinot Noir) kultiviert und verarbeitet. Seit 2013 erfolgt die Bewirtschaftung aller Weingärten nach zertifizierten Regeln des Biologischen Weinbaus. Dazu zählen Verzicht auf Kunstdünger und Herbizide, Schädlingsbekämpfung mittels Raubmilben und Paraffinöl, sowie stark reduzierter Einsatz von Fungiziden durch rigorose Laubarbeit.

Neumeister - Riede Steintal

Die selektive Weinlese erfolgt in mehreren Tranchen mit dem Ziel physiologisch reifer Trauben, die in kleinen 20-kg Kisten handgelesen werden. Auf einem Rüttelpult erfolgt händisch die abschließende Qualitätskontrolle. Im Keller wird die Schwerkraft zwecks schonendster Verarbeitung genutzt. Vor dem Pressen erfolgt bei allen Sorten eine ausgedehnte Maischestandzeit, die anschließende Vergärung erfolgt ausschließlich spontan. Die Weine werden je nach Weintyp im Edelstahltank, im traditionellen großen Holzfass oder in Barrique mit intensivem Hefekontakt ausgebaut. Auf Schönungen und feine Filtrationen wird verzichtet, der Schwefeleinsatz erfolgt sehr spät und minimal. Die Weine werden in den Linien Gebietsweine, Ortsweine, Erste STK Lage und Große STK Lage vermarktet. Jährlich werden rund 140.000 Flaschen Wein produziert. Es wird auch flaschenvergorener Sekt, Traubensaft, Edelbrände, Essig, Traubenkernöl und Verjus erzeugt. Das Weingut ist Mitglied der Winzervereinigungen Steirische Terroir & Klassikweingüter und Winzer Vulkanland.

Bilder: © Neumeister

Weingut Neumeister Region: Österreich Steiermark Vulkanland Steiermark
Eines der besten Weingüter der Welt
wein.plus Business Premium-Mitglied
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 166.091 Weine und 25.046 Produzenten, davon 3.208 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem find+buy Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER