Anmelden Mitglied werden

Weingut Paul Anheuser

Deutschland Nahe

Das Weingut liegt in der Gemeinde Bad Kreuznach im deutschen Anbaugebiet Nahe. Die Weinbautradition der Familie reicht dokumentarisch belegt bis zum Jahre 1627 zurück. Im Jahre 1842 wanderten zwei Brü...
Name: Weingut Paul Anheuser
Adresse: Addresse 55545 Bad Kreuznach, Deutschland
Anbaugebiet: Nahe
Anbaufläche: 45 ha
Inhaber: Rudolf Peter Anheuser
Kellermeister: Rudolf Anheuser
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Website: www.anheuser.de
Als Bezugsquelle eintragen
Das Weingut liegt in der Gemeinde Bad Kreuznach im deutschen Anbaugebiet Nahe. Die Weinbautradition der Familie reicht dokumentarisch belegt bis zum Jahre 1627 zurück. Im Jahre 1842 wanderten zwei Brüder aus der 10. Generation nach Amerika aus, von denen Eberhard Anheuser den heutigen Anheuser-Busch Braukonzern in St. Louis (Missouri) gründete. Dessen Neffe Rudolf Anheuser gilt als einer der wichtigsten Weinbaupioniere an der Nahe. Er baute den Betrieb auf die heutige Größe aus, pflanzte Weinberge im reinen Satz und führte die Flaschenabfüllung ein. Sein Nachkomme Paul Anheuser, nach dem das Weingut heute benannt ist, forcierte den Ausbau trockener Weine. Im Jahre 1969 übernahm in 13. Generation Rudolf P. Anheuser das Gut, seit dem Jahre 2005 wird es in bereits 14. Generation von den zwei Brüdern Rudolf und Paul Anheuser geführt.

Die Weinberge umfassen 45 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Berg und Höllenpfad (Roxheim), Dellchen und Kafels (Norheim), Halenberg (Monzingen), Felsensteyer und Pfingstweide (Niederhausen), Kehrenberg, Rotenberg und Schlossberg (Altenbamberg), Brückes, Forst, Hinkelstein, Kahlenberg, Kapellenpfad, Kauzenberg, Krötenpfuhl, Mönchberg, Narrenkappe, Osterhöll, St. Martin und Rosenberg (Kreuznach), sowie Felsberg, Heimberg, In den Felsen, Königsfels, Kupfergrube und Mühlberg (Schloßböckelheim). Die dominierende Leitsorte ist Riesling, weitere werden die Weißweinsorten Grüner Sylvaner, Grauer Burgunder, Weißer Burgunder, Scheurebe und Müller-Thurgau, sowie die Rotweinsorten Blauer Spätburgunder und Dornfelder kultiviert. Es wird konsequent naturnaher Weinbau betrieben. Qualitätskriterien sind geringer Anschnitt zwecks ausgereifter, hochwertiger Trauben, Kelterung mit geringem Druck zwecks Geschmackserhaltung, Vergärung im kleinen Eichenholzfass, Lagerung auf der Feinhefe und kaltsterile Abfüllung. Aus der Schatzkammer werden Weine bis 1969 angeboten. Es werden auch Edelbrände (Wein, Hefe) flaschenvergorener Sekt und Traubensaft produziert.
Weingut Paul Anheuser Region: Deutschland Nahe
wein.plus Business Premium-Mitglied

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.