wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Domaine du Comte de Thun

Südwestfrankreich Frankreich

Weingut Weine Dateien 5
Name: Domaine du Comte de Thun
Gründungsjahr: 1999
Adresse: Addresse 81170 Frausseilles, Frankreich
Anbaugebiet: Südwestfrankreich
Anbaufläche: 27 ha
Inhaber/in: Ferdinand Graf Von Thun und Hohenstein
Geschäftsführer/in: Susanne Klimek
Kellermeister/in: Dott. Emanuela Falutto
Önologe / Önologin: Dott. Orlando Caporro
Telefon:
Website: comtedethun.com
Social Media:
Öffnungszeit:
von Montag bis Freitag 8:00 - 12:30 ; 14:00 - 16:30 Nach Vorammeldung am Wochenende

Wo kann man Weine von Domaine du Comte de Thun kaufen?

Finden & Kaufen
Produzent von erstklassigen Weinen, die auch im internationalen Vergleich regelmäßig zu den besten ihrer Art gehören. Mittelmäßige Weine sind selten, echte Schwächen gibt es so gut wie nie. Auch in schwierigen Jahren entstehen hier regelmäßig erstklassige Qualitäten.
Domaine du Comte de Thun, Frausseilles ist Premium-Mitglied von wein.plus
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Domaine du Comte de Thun. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Domaine du Comte de Thun
Das Weingut liegt in der Gemeinde Frauseilles im Département Tarn 80 Kilometer nordöstlich von Toulouse in Südwest-Frankreich auf dem Plateau Cordais im Norden des Bereiches Gaillac. In der historisch...

Verkostete Weine 29 Weine Zeige ALLE

 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2017 Côtes duTarn IGP "Chope le Coq"
87 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
9,90 €
Beschreibung: Herber, etwas speckiger, getrocknet-pflanzlicher und erdiger Duft nach überwiegend schwarzen Beeren...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2012 Côtes duTarn IGP "La Parrazal"
89 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
18,50 €
Beschreibung: Nussiger, etwas holzig-würziger und ganz leicht animalischer Duft nach reifen, teils eingemachten du...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2012 Côtes duTarn IGP Merlot "La Maze"
90 WP - hervorragend Was unsere Bewertungen bedeuten
38,50 €
Beschreibung: Fester, herber und recht tiefer, etwas holziger, erdiger und animalischer Duft nach reifen, teils ge...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2012 Côtes duTarn IGP Syrah "La Tarabelle"
90 WP - hervorragend Was unsere Bewertungen bedeuten
38,50 €
Beschreibung: Fleischig-animalischer, leicht pfeffriger und etwas erdiger Duft nach überwiegend schwarzen Beeren m...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2012 Côtes duTarn IGP Cabernet Franc "La Cabane"
91 WP - hervorragend Was unsere Bewertungen bedeuten
38,50 €
Beschreibung: Fester und recht tiefer, etwas animalischer, rauchig-röstiger und tabakiger Duft nach schwarzen Joha...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2018 Côtes duTarn IGP "Mon Blanc"
89 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
9,90 €
Beschreibung: Fester, frisch-vegetabiler und gelbfruchtiger Duft mit kräuterigen Nuancen, feinen Senfgurkenaromen,...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Frauseilles im Département Tarn 80 Kilometer nordöstlich von Toulouse in Südwest-Frankreich auf dem Plateau Cordais im Norden des Bereiches Gaillac. In der historischen Landschaft Gascogne wurde hier bereits im Mittelalter hochwertiger Wein produziert. Im Jahre 1999 erwarb Graf von Thun und Hohenstein das bereits im Jahre 1270 erstmals erwähnte, etwas verfallene Château de Frausseilles und ließ es renovieren. Der historische Weinkeller wurde aktiviert und durch einen neuen Keller ergänzt. Bis Jahrgang 2002 wurden Appellations-Weine AOC Gaillac produziert. Dann wurden die autochthonen Sorten Braucol (Fer) und Duras gerodet und nach einer Bodenanalyse des italienischen Önologen Riccardo Cotarella beschlossen, nur mehr internationale Sorten zu kultivieren. Seitdem werden die Weine unter IGP Côtes du Tarn vermarktet.

Domaine du Comte de Thun

Die Weinberge umfassen 32 Hektar Rebfläche, die mit den Rotweinsorten Cabernet Franc (Hauptsorte mit 23 ha), Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Syrah und Cot, sowie den Weißweinsorten Sémillon, Sauvignon Blanc und Chardonnay bestockt sind. Der stark reduzierte durchschnittliche Ertrag liegt bei 25 hl/ha. Die Trauben vergären unter analytischer und sensorischer Kontrolle in temperaturgesteuerten Edelstahltanks auf der Maische. Die malolaktische Gärung und der Ausbau erfolgen in neuen Barriques aus französischer Eiche. Anschließend reifen die Weine zumindest 18 Monate in Barrique und weitere 12 Monate auf der Flasche. Die Produktpalette umfasst die zu 100% sortenreinen Premium-Rotweine „La Maze“ (Merlot), „La Tarabelle“ (Syrah) und „La Cabane“ (Cabernet Franc), sowie Cuvées als Zweit- und Drittweine und den Schaumwein „ICE“ nach der Méthode traditionnelle. Die Weine werden ohne Filtration abgefüllt. Das Weingut ist Mitglied bei der Vereinigung „Vigneron Indépendant“.

Domaine du Comte de Thun Region: Südwestfrankreich Frankreich
Eines der besten Weingüter des Landes
wein.plus Business Premium-Mitglied
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 145.373 Weine und 22.930 Produzenten, davon 2.434 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe