wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Gratus Weinwerkstatt
Weingut Weine Dateien 4

2020 Thermenregion Ried Frauenfeld St. Laurent trocken, Niederösterreich, Österreich

Klarer, kühler, herber Duft nach frischen roten und schwarzen Beeren mit pflanzlichen bis kräuterigen, zart pfeffrigen und floralen Noten. Schlanke, jugendliche, feinsaftige und wieder kühle Frucht, zart rauchige, nussige und florale Töne, einen Hauch kräuterig, zarte Butternoten, etwas Biss, hat Frische, guter bis sehr guter, recht saftiger und ein wenig pfeffriger Abgang. Auch wenn er jetzt schon etwas Animierendes hat, tun ihm ein paar Monate mehr Reife zweifellos gut.

Trinkempfehlung: Mitte 2022 bis 2025+. Was unsere Bewertungen bedeuten

Zuletzt bewertet: 24. Februar 2022
Preis: 15.00 €
Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 12%
Klassifikation: Qualitätswein
Süßegrad: trocken
Bio-Kennzeichnung: Biowein, Veganer Wein
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Edelstahl und Barrique
Rebsorte: St. Laurent
Lot-/Prüfnummer: LN20459/21

In Österreich wird bereits seit der Zeit der Besiedlung durch die Kelten vor knapp 3.000 Jahren Weinbau betrieben. Die burgenländische Gemeinde Zagersdorf und die...

Die rote Rebsorte stammt wahrscheinlich aus Österreich. Es gibt rund 40 Synonyme, die wichtigsten alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Saint Laurent, Schwarze Lorenztraube,...

Eines der acht spezifischen Weinbaugebiete im österreichischen Bundesland bzw. generischen Weinbaugebiet Niederösterreich. Es wurde im Jahre 1985 durch...

Das Bundesland Niederösterreich mit der Hauptstadt St. Pölten liegt im Osten Österreichs. Mit einer Fläche von rund 19.200 km² handelt es sich um das größte Bundesland. Es...

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 154.797 Weine und 24.128 Produzenten, davon 2.472 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe