wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Chelti
Weingut Weine Dateien 21

Rotwein 2017 Mukuzani Dry, Kachetien, Georgien

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 14%
Preis: 11,00 €
Bio-Kennzeichnung: Veganer Wein
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Edelstahl
Rebsorte: Saperavi 100%
Registrationsnummer: #L1145CH00174

Weinbeschreibung:

Bewertung: sehr gut (88 WP) Was unsere Bewertungen bedeuten
Zuletzt bewertet: 8. Mai 2020
Beschreibung: Fester, etwas zedriger und einen Hauch animalischer Duft nach schwarzen Beeren mit getrocknet-pflanzlichen bis tabakigen Nuancen. Straffe, saftige, herbe Frucht, nussige und etwas röstige Töne, wieder auch zedriges Holz, jugendliches, feines, reifes Tannin und etwas Säurebiss, gezügelte Kraft, etwas Tiefe, gute Nachhaltigkeit, hat Schliff, sehr guter Abgang mit dunklem Saft und ein wenig Kakao.
Trinkempfehlung: Bis 2026+. Was unsere Bewertungen bedeuten
Größte Weinbauregion in Georgien; siehe dort.

Der vorderasiatische Staat (russisch Grusinien) östlich des Schwarzen Meeres in Transkaukasien zählt zu den ältesten Weinbauländern. Es wird auch als Ursprung der kultivierten Weinrebe genannt, den man aber nach jüngsten Forschungen in der heutigen Türkei in Südost-Anatolien vermutet (Pfeil). Nach der Bibel ist am Berg Ararat nach Ende der Sintflut Noah gelandet. Angeblich sollen die bei der Stadt Wani in Imeretien gefundenen 5.000 Jahre alten Tonkrüge Kerne der Rkatsiteli-Rebe enthalten haben. Bereits 7.000 Jahre alte Traubenkerne kultivierter Reben deuten auf eine Selektion für die Züchtung besserer Rebsorten hin. Die Archäologie erbrachte...

Die rote Rebsorte stammt aus Georgien; der Name bedeutet „Färber“ (Färbertraube). Synonyme sind Atenuri Saperavi, Didi Saperavi, Krasilshik, Meshketi, Meshkuri Saperavi, Obchuri Saperavi, Saperaibi, Saperave Moklemtevana, Saperavi Crni, Saperavi de Kachet, Saperavi de Kakhetie, Saperavi Patara, Saperavi Taokeri, Saperawi, Sapeur, Scoperawi und Szaperavi. Es gibt die Spielarten Saperavi Budeshurisebri, Saperavi Grdzelmarcvala, Saperavi Mskhvilmarcvala und Saperavi Pachkha. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Sie war Kreuzungspartner der Neuzüchtungen Akhtanak, Bastardo Magarachsky, Granatovy, Melnik Yubileen, Nerkeni, Novac,...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 143.221 Weine und 22.871 Produzenten, davon 2.327 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe