wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Emrich-Schönleber
Weingut Weine Dateien 3

Weißwein 2020 Monzingen Riesling VDP.Ortswein trocken "Halgans", Nahe, Deutschland

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 12.5%
Süßegrad: trocken
Predicate: VDP.Ortswein
Preis: 19,50 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: großes Holzfass
Rebsorte: Riesling 100%
Lot-/Prüfnummer: #77480663321

Weinbeschreibung:

Bewertung: sehr gut (89 WP) Was unsere Bewertungen bedeuten
Zuletzt bewertet: 27. April 2021
Trinkempfehlung: 2022-2027+. Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Fester und recht tiefer, kühler, feiner Duft mit pflanzlichen bis kräuterigen und eher hellen gelbfruchtigen Aromen, einer Spur Hefe und fast ein wenig dunkler Mineralik im Hintergrund. Saftige, wieder ziemlich fest gewirkte, reintönige, nicht restlos trockene Frucht, etwas Griff und sehr feine Säure, dicht und nachhaltig am Gaumen, nussig-hefige Töne, im Hintergrund helle und dunkle Mineralik, ziemlich eindeutiger Herkunftscharakter, gute Tiefe, noch unentwickelt, eine Spur Rauch, recht komplex, sehr guter, fester, saftiger Abgang mit eher dunkler Würze und einer Spur Menthol.

Das Anbaugebiet liegt im Land Rheinland-Pfalz in Deutschland und ist nach dem gleichnamigen Fluss benannt. Es gibt viele erhaltene Zeugnisse der Römer, die hier bereits Wein anbauten. Die Weinberge umfassen 4.237 Hektar Rebfläche entlang des Flusses von Hunsrück bis zur Mündung in den Rhein bei Bingen. Nahe von Bingen gründete die Benediktinerinnen-Äbtissin Hildegard von Bingen (1098-1179) das Kloster Rupertsberg. Die Böden bestehen aus Quarzit und Schiefer an der unteren Nahe, aus Porphyr, Melaphyr und Buntsandstein an der mittleren Nahe sowie aus Verwitterungsböden, Sandstein, Löss und Lehm bei Bad Kreuznach. 

Karte vom Anbaugebiet Nahe
 

Bereich, Gemeinden und...

Deutschland bzw. das dazu heute dazu zählende Gebiet hat eine über zweitausend Jahre alte Weinkultur. Aber bereits vorher wurde importierter Wein getrunken, was eine in einem keltischen Grab gefundene griechische Weinflasche aus Ton aus der Zeit um 400 v. Chr. beweist. Die ältesten Weinberge befanden sich an den Ufern von Rhein, Neckar und Mosel. Diese Flüsse mit den lang gestreckten Tälern, sowie ihre Nebenläufe sind auch heute noch die klassischen Anbaugebiete. Der Weinbau wurde durch die Kolonisation der Griechen in Gallien begründet und dann durch die römische Kultur zur Vollkommenheit gebracht. Durch die Eroberung von Gallien durch Julius Cäsar (100-44 v....

Synonym für die Rebsorten Bouquetriesling und Riesling; siehe dort.

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 146.426 Weine und 23.100 Produzenten, davon 2.394 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe