wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Weine Dateien 2

2002 Haardt Herzog Riesling Spätlese trocken, Pfalz, Deutschland

Intensiv mineralischer, sehr verschlossener Duft nach Havannatabak, Zitrusfrüchten und Pfirsichen. Straff und herb im Mund, lebhafte Säure, wieder Tabaksnoten, zartfruchtig, viel Biss, aber etwas wenig Tiefe, ordentlicher Abgang.

Trinkempfehlung: 2004-2006. Was unsere Bewertungen bedeuten

Zuletzt bewertet: 6. Oktober 2003
Preis: 5.80 € find+buy
Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 12.5%
Klassifikation: Spätlese
Süßegrad: trocken
Rebsorte: Riesling 100%
Lot-/Prüfnummer: 51782611403

Die Bundesrepublik Deutschland in Mitteleuropa mit der Hauptstadt Berlin wurde in der heutigen Form durch die im Jahre 1990 erfolgte Wiedervereinigung mit der 1949 gegründeten...

Die weiße Rebsorte stammt vermutlich aus Deutschland. Es gibt über 150 Synonyme, die das hohe Alter und die weltweite Verbreitung dieser Cépages nobles-Rebe in...

Neben Südliche Weinstraße einer der beiden Bereiche des deutschen Anbaugebietes Pfalz; siehe dort.

Das Anbaugebiet liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz in Deutschland. Die Weinberge umfassen 23.554 Hektar Rebfläche, damit handelt es sich nach Rheinhessen um das zweitgrößte...

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 166.333 Weine und 25.054 Produzenten, davon 3.233 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem find+buy Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER