wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Villa Sandi
Weingut Weine

Spumante Prosecco DOCG Brut "BIOLOGICO ORGANIC", Venetien, Italien

Weinart: Spumante
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 11%
Süßegrad: Brut
Preis: 11,99 €
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Edelstahl
Rebsorte: Glera
Lot-/Prüfnummer: #VS-375862

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 11. Juni 2021

DOC-Bereich für Stillweine, Perlweine und Schaumweine in den zwei italienischen Regionen Venetien (in den Provinzen Belluno, Padova, Treviso, Venedig und Vicenza) und Friaul-Julisch-Venetien (in den Provinzen Gorizia, Pordenone, Triest und Udine). Prosecco wurde 2019 in der Kategorie „Kulturlandschaft“ von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Der riesige Bereich umfasst über 24.000 Hektar Rebfläche. Als Begründer des Prosecco-Schaumweins gilt Antonio Carpenè (1838-1902) im 19. Jahrhundert. Der vormalige IGT-Bereich wurde im Jahre 2009 hochqualifiziert. Gleichzeitig wurde der ehemalige DOC- Bereich...

Die Region (ital. Veneto) liegt im Nordosten Italiens und grenzt an vier andere Regionen. Das sind Friaul-Julisch-Venetien im Osten, Trentino-Südtirol und Lombardei im Westen, sowie Emilia-Romagna im Süden. Der Nordzipfel grenzt an Österreich. Die Landschaft bzw. das Klima ist auch von der 150 Kilometer langen Adriaküste geprägt. Die üppige Weinlandschaft wurde schon von den Etruskern bewirtschaftet. Später kamen die Römer und schätzten den von Plinius dem Älteren (23-79) erwähnten antiken Wein Raeticum, angeblich ein Vorläufer der heutigen Recioto-Weine. Im 15. Jahrhundert beherrschten die Galeeren der...

Italien zählt zu den ältesten Weinbauländern, die Anfänge reichen zumindest bis vor 1.000 vor Christi zurück. Zu dieser Zeit tauchten in Mittelitalien die Etrusker auf, die Gebiete der vier heutigen Regionen Abruzzen, Latium, Toskana und Umbrien besiedelten. Der Ursprung der italienischen Weinkultur liegt vor allem in der griechischen Kolonisation, mit der im 10. Jahrhundert v. Chr. beginnend auf der Insel Sizilien sowie Kampanien und Kalabrien griechische Weinbaukultur auf die Halbinsel gebracht wurde. Die Griechen brachten viele ihrer Rebsorten mit nannten dem für Weinbau idealen Land Oinotria (Land der an...

Die weiße Rebsorte stammt entweder aus Istrien-Kroatien oder aus Venetien-Italien. Synonyme sind Gargana, Ghera, Glere, Grappolo Spargolo, Prosecco, Prosecco Balbi, Prosecco Bianco, Prosecco Nostrano, Prosecco Tondo, Sciprina, Serpina, Serprina, Serprino, Uva Pissona (Italien); Briska Glera, Gljera, Steverjana (Slowenien); Beli Teran, Bresanka, Prosekar, Proseko, Teran Bijeli (Kroatien). Trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Glera Lunga (Prosecco Lungo), Malvasia Bianca Lunga (Prosecco Nostrano) oder Perera verwechselt werden. Bis zum Jahre 2009 war der offiziell gültige...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 147.232 Weine und 23.234 Produzenten, davon 2.212 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe