Anmelden Mitglied werden

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Freinsheim (Bereich Mittelhaardt-Deutsche Weinstraße) im deutschen Anbaugebiet Pfalz. Den Grundstein für das heutige Weingut legten die Eltern mit ihrem Obst-und Wein...
Name: Weingut Rings
Gründungsjahr: 2001
Anbaugebiet: Pfalz
Anbaufläche: 35 ha
Inhaber: Steffen und Andreas Rings
Kellermeister: Steffen und Andreas Rings
Social Media:
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: 10:00-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr. Sonn- und feiertags geschlossen

Bezugsquellen Als Bezugsquelle eintragen Bei folgenden Anbietern können Sie Weine von Weingut Rings kaufen

Verkostete Weine 134 Weine Zeige ALLE

Produzent von erstklassigen Weinen, die auch im internationalen Vergleich regelmäßig zu den besten ihrer Art gehören. Mittelmäßige Weine sind selten, echte Schwächen gibt es so gut wie nie. Auch in schwierigen Jahren entstehen hier regelmäßig erstklassige Qualitäten.
Weingut Rings, Freinsheim ist noch kein Premium-Mitglied bei wein.plus

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Weingut Rings. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2019 Ungstein Nussriegel Riesling VDP.Erste Lage trocken
20,00 €
Beschreibung: Tiefer, fester und geschliffener, deutlich kräuteriger, auch noch leicht reduktiver Duft mit feinen,...
0.75 l
2019 Ungstein Weilberg Riesling Grosses Gewächs trocken
36,00 €
Beschreibung: Feste, herbe, noch reduktive, etwas schweflige und hefig-gedeckte Nase mit hellen gelbfruchtigen Aro...
Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2019 Kallstadt Saumagen Riesling Grosses Gewächs trocken
36,00 €
Beschreibung: Tiefer und fester, noch etwas reduktiver, leicht rauchiger Duft mit brillant reintönigen, hellen gel...
0.75 l
2019 Kallstadt Riesling VDP.Ortswein trocken "Vom Kalkfels"
15,00 €
Beschreibung: Recht kühler und noch eine Spur reduktiver, lebendiger, tiefer und feiner Duft mit hellen, relativ n...
0.75 l
2019 Ungstein Riesling VDP.Ortswein trocken "Vom Eisenstein"
15,00 €
Beschreibung: Klare, recht geschliffene, leicht pflanzliche und hefige Zitrus-Steinobstnase mit kreidigen Tönen. H...
0.75 l
2019 Kallstadt Steinacker Riesling VDP.Erste Lage trocken
24,00 €
Beschreibung: Kühle, recht feste und tiefe, ein wenig frisch-pflanzliche Zitrusnase mit einem Hauch Steinobst und...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Freinsheim (Bereich Mittelhaardt-Deutsche Weinstraße) im deutschen Anbaugebiet Pfalz. Den Grundstein für das heutige Weingut legten die Eltern mit ihrem Obst-und Weinbaubetrieb, bis weit in die 1990er Jahre. Die ersten Weine unter eigenem Etikett wurden 1993 vermarktet. Mit dem Jahrgang 2001 stieg Junior Steffen Rings in den Betrieb ein und vollzog die Umstellung auf ausschließlich Weinbau. Nach seiner Ausbildung im rheinhessischen Weingut Wagner-Stempel kehrte auch Andreas Rings zurück und führt seit 2008 das Weingut gemeinsam mit seinem Bruder.

Rings - Weingutsgebäude inmitten der Weinberge

Im Jahre 2018 erfolgte die Inbetriebnahme des neuerbauten Weinguts in den Hügeln der Freinsheimer Lage „Schwarzes Kreuz“. Der größte Teil des Kellers liegt unter den Hügeln, durch die natürliche Kühlungmit einer gelichmäßigen Temperatur zwischen 12 bis 14 °Celsius ist keine energieaufwändige Kühlung erforderlich. Über eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach wird eigener Strom produziert. Das „grüne Dach“ des Kelterhauses speichert den Niederschlag und trägt über die Verdunstung zur Gebäudekühlung, Luftbefeuchtung und Feinstaubfilterung bei. Drei Regenwasserzisternen mit 60.000 Liter werden für die Bewässerung der Grünanlagen und den Pflanzenschutz der Reben genutzt.

Rings - Einzellage Schwarzes Kreuz in Freinsheim

Die Rebbestände wurden mit Parzellen aus besten Lagen erweitert. Im Jahre 2010 wurde eine genau nach Süden exponierte Parzelle im Naturschutzgebiet Berntal auf speziellem Terroir mit Kalksteinfelsen reaktiviert und dabei Trockenmauern neu angelegt. Die Weinberge umfassen 35 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Saumagen und Steinacker (Kallstadt), Schwarzes Kreuz (Freinsheim), Weilberg (Ungstein) und Felsenberg (Leistadt). Sie sind mit den Weißweinsorten Riesling, Chardonnay, Weißburgunder (Pinot Blanc), Grauburgunder (Pinot Gris) und Sauvignon Blanc, sowie mit den Rotweinsorten Spätburgunder Pinot Noir), Blauer Portugieser, Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, St. Laurent und Syrah bestockt.

Die Bewirtschaftung erfolgt nach zertifizierten Regeln des Biologischen Weinbaus. Qualitätskriterien sind strenge Ertragsreduzierung bereits am Rebstock, rigorose Selektion bei der Ernte und späte Handlese. Seit dem Jahrgang 2007 werden alle Weine spontan vergoren. Die Weine werden gemäß dem VDP-Klasssifikationsmodell in den Linien Gutsweine, Ortsweine, Weine aus Ersten bzw. Grossen Lagen sowie einer Réserve-Linie und Rotweincuvées der „Das Kreuz“-Serie vermarktet. Es werden auch flaschenvergorene Sekte produziert. Das Weingut ist seit dem Jahre 2015 Mitglied des VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter). Jährlich werden rund 180.000 Flaschen Wein produziert.

Eines der besten Weingüter des Landes

Veranstaltungen in Ihrer Nähe