Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Bramaterra DOC

Bramaterra DOC - Beschreibung

DOC-Bereich für Rotwein in der italienischen Region Piemont. Er ist nach einem Hügel aus Lehm- und Kieselgemisch auf quarzhaltigem Vulkansgestein benannt, auf dem sich die rund 35 Hektar Rebfläche befinden. Die Zone umfasst in komplettem Umfang die Gemeinden Brusnengo, Curino, Masserano, Sostegno und Villa del Bosco in der Provinz Biella, sowie die Gemeinden Lozzolo und Roasio in der Provinz Vercelli. Wenn die Trauben aus klassifizierten Weinbergen stammen, kann Vigna gefolgt vom Lagennamen am Etikett angegeben werden. Der Wein wird aus den Sorten Spanna = Nebbiolo (50-80%), Croatina (max. 30%), sowie Bonarda Novarese = Uva Rara und/oder Vespolina (max. 20%) verschnitten. Es gibt auch einen Riserva mit längerer Reifezeit.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.