wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Castel del Monte DOC

Castel del Monte DOC - Beschreibung

DOC-Bereich für Rotweine, Roséweine und Weißweine in der italienischen Region Apulien. Der Name leitet sich von der im Jahre 1240 erbauten, achteckigen und achttürmigen Burg des Hohenstaufer-Kaisers Friedrichs II. (1194-1250) ab, die in Nähe der apulischen Hauptstadt Bari auf einem Hügel liegt. Im Jahre 2011 wurden die Weine des ehemals eigenständigen DOC-Bereiches Rosso Canosa überrgeführt. Die Zone umfasst die gesamte Gemeinde Minervino Murge sowie Teilbereiche der Gemeinden Andria und Trani Canosa di Puglia in der Provinz Barletta-Andria-Trani, sowie Teilbereiche der Gemeinden Binetto, Bito, Corato, Palo del Colle, Ruvo di Puglia, Terlizzi, Toritto und der Insel D'Alemi in der Provinz Bari. Wenn die Trauben aus klassifizierten Weinbergen stammen, kann Vigna gefolgt vom Lagennamen am Flaschenetikett angegeben werden.

Castel del Monte - Burg

Die reinsortigen Weine müssen zumindest 90% der jeweiligen Sorten enthalten, maximal 10% können andere zugelassen seín. Die Rotweine sind Aglianico (auch als Riserva) und Aglianico Rosato, Cabernet (Cabernet Franc und/oder Cabernet Sauvignon; auch als Riserva) und Nero di Troia (auch als Riserva). Die Weißweine sind Bombino Bianco, Chardonnay und Sauvignon (Sauvignon Blanc). Von den Weißweinen, sowie Aglianico Rosato und Rosato gibt es auch einen Frizzante; von den Weißweinen, sowie Bombino Bianco und Rosato auch einen Spumante.

Der Bianco wird aus Pampanuto und/oder Chardonnay und/oder Bombino Bianco (zum. 65%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 35%) verschnitten. Der Rosso (auch als Novello) wird aus Aglianico und/oder Montepulciano und/oder Nero di Troia (zum. 65%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 35%) erzeugt. Der Rosato wird aus Bombino Nero und/oder Aglianico und/oder Nero di Troia (zum. 65%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 35%) produziert.

Drei Weintypen erhielten im Jahre 2011 den DOCG-Status. Das sind Castel del Monte Bombino Nero (zum. 90%), Castel del Monte Nero di Troia Riserva (zum. 90%) und Castel del Monte Rosso Riserva (zum. 65% Nero di Troia). Alle müssen zumindest zwei Jahre reifen, davon eines im Fass.

Bild links: Von IKKos - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link 
Bild rechts: Von Michael Fritz - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 167.432 Weine und 25.096 Produzenten, davon 3.302 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem find+buy Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER