wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Leider keine Region-Karte für Colli di Rimini DOC verfügbar
Colli di Rimini DOC

Colli di Rimini DOC - Beschreibung

DOC-Bereich für Rotweine und Weißweine in der italienischen Region Emilia-Romagna. Die Zone umfasst komplett die Gemeinden Coriano, Gemmano, Mondaino, Monte Colombo, Montefiore Conca, Montegrifolfo, Montescudo, Morciano di Romagna, Poggio Berni, Saludecio, San Clemente, Torriana und Verucchio, sowie Teilbereiche der Gemeinden Cattolica, Misano Adriatico, Riccione, Rimini, San Giovanni in Marignano und Santarcangelo di Romagna in der Provinz Rimini. 

Die reinsortigen Weine müssen zumindest 85% der jeweiligen Sorte enthalten. Das sind die Weißweine Biancame und Rébola (Pignoletto), sowie die Rotweine Cabernet Sauvignon und Sangiovese. Der Bianco wird aus Trebbiano Romagnolo (50-70%), Biancame und/oder Mostosa (30-50%), sowie anderen Sorten (max. 20%) verschnitten. Der Rosso wird aus Sangiovese (60-75%), Cabernet Sauvignon (15-25%), sowie beliebiger Mischung von Ancellotta, Barbera, Ciliegiolo, Merlot und Montepulciano (max. 25%) produziert. Alle Weißweine gibt es auch als Passito, alle Rotweine als Riserva und den Sangiovese als Superiore.

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 165.711 Weine und 25.036 Produzenten, davon 3.204 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem find+buy Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER