wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Leider keine Region-Karte für Coteaux de l'Ardèche IGP verfügbar
Coteaux de l'Ardèche IGP

Coteaux de l'Ardèche IGP - Beschreibung

Département im Südosten Frankreichs mit der Hauptstadt Privas in der politischen Region Rhone-Alpes, welches nach dem gleichnamigen Fluss benannt ist. Es liegt inmitten der Départements Lozére (Westen), Haute Loire (Nordwesten), Loire (Norden), Drôme (Osten), Vaucluse (Südosten) und Gard (Südwesten). Der AOC-Bereich Châtaigne d’Ardèche gilt für Kastanien. Eine Besonderheit ist der Wein „Cuvée des vignes d’antan“ aus Hybridensorten (siehe unter Jacquez). Ab Anfang der 1980er-Jahre leistete hier das bekannte Weinhandels- und Weinerzeuger-Haus Louis Latour Pionierarbeit. Es herrscht mediterranes Klima mit milden Wintern und heißen trockenen Sommern vor. Die Weinberge umfassen 7.500 Hektar Rebfläche auf hauptsächlich Kalk- und Sandsteinböden. Die Weinbaubereiche zählen zur Weinbauregion Rhône. Die AOC-Bereiche sind:

Ardèche - Ardèche-Schlucht mit dem Fluss

Der das gesamte Département umfassende Landwein- bzw. IGP-Bereich heißt Ardèche. Dies kann durch die engere, geographische Bezeichnung Coteaux de l’Ardèche ergänzt werden (früher war dies ein eigenständiger Vin de pays-Bereich). Ein weiterer eigenständiger IGP-Bereich ist Collines Rhôdaniennes. Ardèche ist auch Teil der beiden großen regionalen IGP-Bereiche Comtés Rhodaniens und Méditerranée. Es werden zu 45% Rotweine, zu 35% Roséweine und zu 20% Weißweine zum Großteil von Genossenschaften produziert. Die wichtigsten Rotweinsorten sind Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Caladoc, Carignan Noir (Mazuelo) Chatus, Cinsaut, Gamaret, Gamay, Grenache Noir (Garnacha Tinta), Marselan, Merlot, Pinot Noir und Syrah. Die wichtigsten Weißweinsorten sind Chardonnay, Clairette, Grenache Blanc (Garnacha Blanca), Marsanne, Muscat Blanc, Roussanne, Sauvignon Blanc, Bourboulenc, Ugni Blanc (Trebbiano Toscano) und Viognier.

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 148.540 Weine und 23.325 Produzenten, davon 2.233 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe