wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Lugana DOC

Lugana DOC - Beschreibung

DOC-Bereich für Weißwein im Grenzbereich der beiden italienischen Regionen Lombardei und Venetien. Die Zone mit rund 700 Hektar Rebfläche umfasst die Gemeinden Desenzano del Garda, Lonato, Pozzolengo und Sirmione in der Provinz Brescia, sowie Peschiera del Garda in der Provinz Verona. Sie ist nach der gleichnamigen Ebene (Gletscherbecken) am Südende des Gardasees (Lago di Garda) benannt, die von der Provinz Brescia (Lombardei) bis in die Provinz Verona (Venetien) reicht. Wenn die Trauben aus klassifizierten Weinbergen stammen, kann Vigna gefolgt vom Lagennamen angegeben werden. Der strohgelb bis grünliche und dem Soave sehr ähnliche Weißwein wird aus Trebbiano di Soave bzw. Trebbiano di Lugana = Verdicchio Bianco (zum. 90%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 10%) gekeltert. Es gibt auch die Weintypen Riserva (längere Reifezeit), Vendemmia tardiva (Spätlese), Spumante und Superiore (alkoholstärker).
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 145.373 Weine und 22.930 Produzenten, davon 2.434 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe