Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Muscat de Beaumes-de-Venise AOC

Muscat de Beaumes-de-Venise AOC - Beschreibung

AOC-Bereich für gespriteten Süßwein im südlichen Abschnitt der Weinbauregion Rhône. Er umfasst rund 500 Hektar Rebfläche in den Gemeinden Beaumes-de-Venise (AOC für Rotwein) und Aubignan im Département Vaucluse. Der Wein wurde bereits von Plinius dem Älteren (23-79) in seinem Werk „Naturalis historia“ lobend erwähnt. Nach einer Legende soll ihn der französische König Ludwig IX. (1214-1270) im Jahre 1248 beim 7. Kreuzzug mitgenommen haben. Zur Zeit der Regierung von Papst Clemens V. (1264-1314) im südfranzösischen Avignon in der Provence wurde die Produktion erhöht, um der starken Nachfrage am päpstlichen Hof gerecht zu werden. Der neben Rasteau zweite Vin doux naturel der Region wird sortenrein aus der Sorte Muscat Blanc à Petits Grains gekeltert. Die Gärung wird durch Zugabe von Weingeist abgestoppt. Der Wein muss zumindest 15% vol Alkoholgehalt und 110 g/l Restzucker aufweisen. Bekannte Produzenten sind die WG Vignerons de Beaumes-de-Venise (90% der Produktion), Château Pesquié, Domaine de Durban, Domaine de la Mordorée und Domaine du Vieux Pigeonnier.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe