Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Rosso Piceno DOC

Rosso Piceno DOC - Beschreibung

DOC-Bereich (auch Piceno) für Rotweine in der italienischen Region Marken. Er umfasst zwischen der adriatischen Küste und den Apenninen ein weitläufiges Gebiet mit rund 4.800 Hektar Rebfläche in zahlreichen Gemeinden der vier Provinzen Ancona, Ascoli Piceno, Fermo und Macerata, ausschließlich der Produktionszone für den DOC-Bereich Rosso Conero. Der relativ kleine Superiore-Bereich umfasst einen südlichen Teil mit den Gemeinden Acquaviva Picena, Appignano, Ascoli Piceno, Castel di Lama, Castorano, Colli del Tronto, Cossignano, Grottammare, Monsampolo del Tronto, Monteprandone, Offida, Ripatransone, San Benedetto del Tronto und Spinetoli in der Provinz Ascoli Piceno. Der Rotwein aus dieser Gegend gilt als Nachfolger des vom Universalgelehrten  Plinius dem Älteren (23-79) erwähnten antiken Weines Hadrianum.

Rosso Piceno - Karte von Marken und Rosso Piceno Flasche

Der Rosso Piceno (auch als Novello) wird aus den Sorten Montepulciano (35-85%), Sangiovese (15-50%) sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 15%) produziert. Der Rosso Piceno Superiore muss einen höheren Alkoholgehalt mit zumindest 11,5% vol aufweisen und eine Reifezeit von zumindest 12 Monaten haben. Der reinsortige Rosso Piceno Sangiovese muss zumindest 85% Sangiovese enthalten.

Graphik: Di Jamala - Opera propria, CC BY-SA 4.0, Collegamento

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.