wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Viré-Clessé AOC

Viré-Clessé AOC - Beschreibung

Die kommunale Appellation liegt als Enklave im Zentrum des Bereiches Mâconnais im Burgund. Sie wurde im Jahre 1998 durch Zusammenführung der Bereiche Mâcon-Clessé und Mâcon-Viré geschaffen. Die Weinberge umfassen über 400 Hektar Rebfläche in den Gemeinden Clessé, Laizé, Montbellet und Viré im Département Saône-et-Loire. Zugelassen sind Weißweine aus Chardonnay. Bekannte Produzenten sind Domaine André Bonhomme, Domaine Maurice Bressand, Jadot, Domaine Merlin, Domaine Michel, Domaine Philippe, Maison Rickaert, Domaine Sainte Barbe und die Genossenschaft Cave Coopérative de Viré.

Karte von Burgund - Appellationen
Von DalGobboM¿!i? - Eigenes Werk, GFDL, Link
bearbeitet von Norbert F. J. Tischelmayer

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 148.540 Weine und 23.325 Produzenten, davon 2.228 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe